Barock

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Zeitalter des Barock ist eine Epoche der deutschen Literatur (1600 - 1720), aber auch der Kunst und Architektur.

Die Literatur des Barock

Die Epoche

Lesetipp

Eine sehr gute Einführung in die literarische Epoche des Barock liefert Wolfgang Pohl:

Weitere Überblicke

BarockWikipedia-logo.png

"Studio für alte Literatur umfasst Informationen über ältere literarische Epochen der deutschen Literaturgeschichte vom Mittelalter bis zur Aufklärung und ist darüber hinaus bemüht, entsprechende "Schätze" im WWW zu erschließen. Darstellung und Materialienauswahl sind vor allem für die Benutzung im schulischen Literaturunterricht und für die Hand des interessierten Laien gedacht. Drei Aspekte werden dabei berücksichtigt: Biographien, die das Leben von führenden Schriftstellern des Zeitraums darstellen, Literarische Texte als Beispiel des künstlerischen Schaffens, Zusatzmaterialien, die das Verständnis einer Epoche zusätzlich vertiefen können." (Wolfgang Pohl)

Lyrik

Lyrik des Barock

Unterrichtsprojekte

"Musiker spielen Barock-Musik auf historischen Instrumenten, Filmemacher staffieren ihre Filme möglichst historisch korrekt aus - und Schülerinnen und Schüler empfinden die Ästhetik von Barocklyrik nach: Sie versuchen ebenfalls, ein Stück dieser Zeit selbstgesteuert zu rekonstruieren."

Die Kunst des Barock

Linksammlung zu Barock mit didaktisch nützlichem Material, u.a. Zusammenstellung der Bilder des Barock in der Alten Pinakothek München.


Bildende Kunst

""Wie die Alten sungen, so pfeifen die Jungen" - ein barockes Genrebild, das den Verfall der Sitten durch das schlechte Vorbild der Erwachsenen mit vielen erzählenden Einzelheiten und grotesken Figuren ausbreitet, wurde in einer 10. Klasse ausführlich besprochen, interpretiert und digital bearbeitet."
"The Web Gallery of Art is a virtual museum and searchable database of European painting and sculpture of the Gothic, Renaissance and Baroque periods (1100-1850), currently containing over 14.500 reproductions."

Architektur

Hintergrundinformationen und didaktische Überlegungen (Klasse 7)
"Der höfisch-katholische Barock in der spezifischen Ausprägung durch den römischen Architekten Borromini formuliert eine ganz eigene Haltung zur Welt, die bis heute höchst aktuell ist: Von Borromini aus kann eine Traditionslinie bis zu heutigen Architekten wie Gehry oder zum Videoclip gezogen werden."

Regionalbeispiel: Dresden/Sachsen

Dresden und nähere Umgebung
Zitat
Die Anlage Barockschloss Rammenau besteht aus einem Schloss, einem Park und einem Wirtschaftshof. Das Schloss wurde zwischen 1721 und 1737 wahrscheinlich nach Plänen des bedeutenden Barock-Baumeisters Johann Christoph Knöffel aus einem Rittergut umgebaut. Der aus Sandstein aus dem Maingebiet auf einem hufeisenförmigen Grundriss errichtete zweigeschossige Dreiflügelbau mit Mansardenwalmdach zeigt bereits deutliche klassizistische Elemente: Die Fassaden werden von Lisenen gegliedert, den Mittelrisalit krönt ein Dreiecksgiebel.
http://www.dresden-und-sachsen.de/dresdner_umland/rammenau.htm

Musik des Barock

Ideen
  • Jethro Tull's Bearbeitung von Bachs Bourree aus der lauten Suite Nr. 1 (pun intended)
  • Annäherung über eine da-capo-arie, anschließend das 4. und 2. Brand. Konzert
  • Verarbeitungsformen, Fuge, Suiten

Siehe auch

Weblinks