Ende der DDR/Wiedervereinigung

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Fall der Mauer am 09.11.1989 wurde zum Ende der DDR. Dies war so ursprünglich noch nicht abzusehen, da viele DDR-Bürger ihren Staat nur reformieren wollten und ein „dritter Weg“ zwischen Kapitalismus und dem gescheiterten Sozialismus möglich schien.

Wiedervereinigung

https://www.youtube.com/watch?v=DJUvgQ9TgV4 (1:29:16)

Hier könnt ihr auch ein kleines Video sehen


4. Februar: Die SED-PDS gibt den Namensbestandteil SED auf.

5. Februar: Regierung der nationalen Verantwortung: Acht Vertreter des Zentralen Runden Tischs treten in die Regierung Hans Modrows ein.2

Am 20. Februar verabschiedet die Volkskammer ein neues Wahlgesetz. Sie ermöglicht damit die ersten freien Wahlen zu einem Parlament in der DDR.

8. März: Die Wahlen gewinnt überraschend die „Allianz für Deutschland“

Am 5. April wird Sabine Bergmann-Pohl Volkskammerpräsidentin und damit letztes Staatsoberhaupt der DDR.

Am 12. April wird Lothar de Maiziere (CDU) Ministerpräsident und bildet eine große Koalition aus mehreren Parteien.

5. Mai: Beginn der 2 Plus 4 Gespräche (BRD,DDR + die vier Siegermächte USA, SU, F, GB)

6. Mai: Kommunahlwahlen

18. Mai: In Bonn wird ein Staatsvertrag zwischen der Bundesrepublik und der DDR unterzeichnet.

21. Juni: Die Volkskammer der DDR und der deutsche Bundestag verabschieden den Staatsvertrag.

1. Juli: Wirtschafts- und Währungsunion

23. August: Die Volkskammer der DDR votiert für den Beitritt der DDR zur BRD

12. September: Der 2 plus 4 Vertrag wird unterzeichnet.

13. September: Die BRD zahlt 12 Milliarden DM an die UDSSR, damit die Rote Armee die DDR verlässt

Am 25 September verlässt die DDR den Warschauer Pakt

2. Oktober: Letzte Volkskammersitzung der DDR

3. Oktober: Die Länder der Deutschen Demokratischen Republik treten der Bundesrepublik Deutschland bei.

Berlin ist wieder die Hauptstadt von Gesamtdeutschland.

Interaktive Übungen

Montagsdemos

Auf den Montagsddemos veränderten sich im Laufe der Zeit die Forderungen:

Ordne zu!

04.September: Wir woll'n Reisefreiheit

09. OktoberWir bleiben hier!

04. November: Wir sind das Volk!

13.November: Wir sind ein Volk!

Januar 1990: Kommt die Mark nicht zu uns, kommen wir zu ihr!

Zeitleiste

Ordne die Daten den Ereignissen auf dem Weg zur Wiedervereinigung zu:

09.November 1989 Fall der Mauer
06.Oktober 1989 40 Jahre DDR
07.Mai 1989 (gefälschte) Kommunalwahl
01. Juli 1990 Wirtschafts- und Währungsunion
03. Oktober 1990 DDR tritt nach Art 23 der Bundesrepublik bei.


Quiz Fragen

Hast du es dir wirklich ordentlich durchgelesen?

Wann wurde die NVA in die Bundeswehr eingegliedert? (!am 30 Mai) (am 2. Oktober) (!am 15 Oktober) (!am 17 Oktober) (!am 3 November) (!am 1 November)

Wann veließen die sowjetischen Truppen die DDR?? (!am 30 Mai) (am 13 September) (!am 14 September) (!am 29 Mai) (!am 3 November) (!am 1 Dezember)


Kreuzworträtsel

Honecker Erich ... : ehemaliger Partei-und Regierungschef
NVA Militär der DDR
Kohl Kanzler der BRD damals
Oktober Monat in dem Deutschland vereint wird