Goodbye Deutschland/Auswanderung von der Frankenhöhe

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aufgabe
  1. Werte die untenstehende Auflistung aus.
  2. Erstelle eine Tabelle und trage ein:
    1. Männliche/ weibliche Auswanderer
    2. Berufsgruppen [arbeitslos   Tagelöhner / Hilfsarbeiter   Gesellen   Handwerker / Meister   ohne Berufsbezeichnung   ledige Frauen   Frauen mit Kind(ern)   Ehepaare]

Einige Auswanderer nach Amerika von der Frankenhöhe sollen hier angeführt werden:

Jahr Gemeinde Name Stand Mitauswandernde Familienmitglieder
1837 Leutershausen Johann Georg Heindel Taglöhner 3
1837 Mittelramstadt Konrad Prechtel Taglöhner 4
1837 Weissenkirchberg Georg Michael Unger Schuhmacher 1
1837 Leutershausen Moritz Heß Metzgermeister 2
1837 Sachsbach/Herrieden Eva Maria Krug 1
1837 Reichenau/Herrieden Simon Eberlein Hausbesitzer 2
1837 Winkel/Herrieden Anna Barbara Reiter led. Hirtentochter
1837 Kaudorf/Herrieden Georg Michael Knörr
1837 Lettenmühle/Reichenau Helena Berbara Rohringer
1837 Zumberg/Feuchtwangen Maria Marg. Kunder Bauernwitwe 3
1837 Wildenholz/Feuchtwangen Joh. Georg Illig Drechslermeister 1
1837 Dentlein/Feuchtwangen Marg. Glasbrenner ledige Taglöhnerin 1
1837 Aichenzell/Feuchtwangen Wilh. Grüb lediger Dienstknecht
1837 Kleinohrenbronn/Feuchtwangen Mich. Georg Windsheimer Gutsbesitzer 6
1837 Feuchtwangen Maria Barb. Baier ledigen Standes
1837 Erlmühle Joh. Georg Kunder Taglöhner 2
1837 Feuchtw. Peter Eichner Witwer u. Drechslermeister 2
1837 Sommerau/Feuchtw. Carl Zur Bäckermeister u. Brandweinbr. 6
1837 Erlmühle Joh. Gg. Windsheimer Leinwandhdlr.
1837 Feuchtwangen Eva Marg. Brunner ledigen Standes
1837 Kaudorf/Herrieden Mar. Barb. Mack ledige Gütlerstochter 1
1839 Rothenburg Johann Adam Schuh ehem. Besitzer der Limbachsmühle 2
1840 Leutershausen Georg Simon Reutelshöfer Braumeister 6
1840 Leutershausen Georf Adam Stumpf Schneidermeister 3
1840 Leutershausen Gg. Barhelmäs Gehring Taglöhner 5
1840 Leutershausen Eva Barbara Hornung Dienstmagd
1840 Oberdachstetten Johann Leonhard Mosmeyer Schreinermeister 6
1840 Unterbreitenau Joh. Leonh. Ilgenfritz lediger Bauernsohn
1846 Sachsen (Leutershausen) Maria Barbara Sperr Schuhmacherswitwe 2
1846 Leutershausen Maria Marg. Mainzinger ledige Hafnerstochter
1846 Lauterbach Joh. Jakob Schwarz Dienstknecht
1846 Lauterbach Jakob Schwarz Dienstknecht
1847 Leutershausen Joh. Christ. Mainzinger Hafnermeister 6
1847 Leutershausen Joh. Leonh. Wägmann Bäckermeister 3
1847 Jochsberg Joh. Mich. Fluhrer Schmiedmeister 3
1847 Klonsbach Joh. Georg Thürauf Wirth 6
1847 Klonsbach Joh. Bernhard Billenstein Bauer 3
1847 Cadolzhofen Georg Marr Carl Köbler 4
1847 Gastenfelden Friedrich Stibor Schreinermeister 2
1847 Frommetsfelden Johann Georg Krug Taglöhner 1
1847 Wassertrüdingen Moses Levi Hecht Landkramhändler 3
1847 Leutershausen Georg Peter Friedlein vormaliger Wirth 3
1847 Oberdachstetten Anna Maria Weiß ledig 3
1847 Steinach/Rothenburg Anna Margaretha Baumgärtner ledige Chirurgentochter
1847 Bettenfeld Magdalena Barbara Kurz Tochter des Bauern Joh. Leonhard Kurz
1847 Lehrberg Joseph Oettinger Seifensieder 3
1847 Schillingsfürst Willibald Hämmerlein Maurergeselle 1



Misserfolg

Nicht alle Auswanderungswilligen erreichten ihr Ziel. So ist ausgerechnet für die Gemeinde Geslau unter dem Ankunftsdatum bei der Auswandererdatei Castlegarden[1] in den USA notiert:

Date of Arrival Last Name, First Name Age Place of last residence Profession Port of Departure Ship Destination
11. Aug. 1845 Gesch, Magdalena 46 Geslau Farmer Bremen Cumberland Died on Board
11. Aug. 1845 Gesch, Simon 55 Geslau Farmer Bremen Cumberlamd Died on Board

Weitere Einwanderer in die USA aus der hiesigen Region aus der Auswandererdatei Castlegarden:


Date of Arrival Last Name, First Name Age Place of last residence Profession Port of Departure Ship Destination
26 Jul 1843 Hup, Conrad 23 Gunzendorf (?) Bremen Virginia
6 Jul 1846 Braun, Georg, Michel 23 Gunzendorf(?) Farmer Bremen Garonne United States
6 Jul 1846 Hahn, Georg Michel 20 Gunzendorf(?) Farmer Bremen Garonne United States
6 Jul 1846 Hornung Joh. Georg 40 Gunzendorf (?) Landman Bremen Albert United States
6. Jul Hornung Anna Mar. 40 Gunzendorf (?) Farmer Bremen Albert United States
20 Jul 1852 Boeckler, Johann 20 Ansbach
16 Aug 1852 Schick, Therese 27 Gunzendorf(?) Bremen Marianne Baltimore
10 Jul 1855 Raab, Elisabeth 34 Ansbach
10 Jul 1855 Schmidt, Johann 28 Ansbach
30 Aug 1858 Simon, Joh. C. 24 Ansbach
28 May 1861 Ehrenberger, Sara 41 Gunzendorf(?) Bremen New York United States
1 Apr. 1863 Fleischmann, J. 22 Gunzendorf (?) Bremen

&Southampton

United States
28 Aug 1885 Engel, Marie 21 Ansbach
26 Jan 1859 Moser, Carl 9 Ansbach
26 Jan 1859 Moser, Emilie 25 Ansbach
14 Mar 1885 Schmidt Franz 28 Ansbach
18 Jul 1885 Steinheimer Joh. 31 Gunzendorf (?) Laborer Bremen & Southampton Eider United States
6 Jun 1892 Ganzer, Babette 27 Ansbach
22 May 1886 Horber, Joh. 37 Hartershofen Laborer Bremen & Southampton Eider, United States
22 May 1886 Horber, Eva 34 Hartershofen Wife Bremen & Southampton Eider, United States
22 May 1886 Horber, Helena 7 Hartershofen child Eider, United States
9 May 1888 Gebhardt, Joh. 30 Gunzendorf (?) Farmer Bremen & Southampton United States
6 Jun 1892 Weber, Maga. 19 Ansbach
20 May 1889 Wittmann, Joh. 11m Gunzendorf (?) child Hamburg Marsala
20 May 1889 Michael 4 Gunzendorf (?) child Hamburg Marsala
20 May 1889 Sabine 27 Gunzendorf (?) Woman Hamburg Marsala
6 Jun 1891 Wolf, Clothilde 20 Ansbach

Für die Zeit nach der Jahrhundertwende findet man zwar in den Bremer Passagierlisten zwar eine Großzahl von Auswanderern aus den Städten Ansbach, Leutershausen und Rothenburg. Aus den kleineren Orten findet man dort keine. Eine Ausnahme macht die 1935 ausgewanderte 24-jährige ledige Köchin Maria Neefischer aus Colmberg mit Zielort Maplewood/NY. Die wirtschaftliche Situation in den Dörfern scheint sich stabilisiert zu haben bzw. die Abwanderungen hatten als Zielort Städte in der näheren und weiteren Umgebung.

Vollkommen anders gelagert scheint die Situation in dieser Zeit in den ländlichen Umlandgemeinden von Würzburg wie Unterdürrbach, Rimpar, Veitshöchheim, Versbach und Zell gelegen zu sein.



Quellen

Die vorliegende Seite wurde von Bernhard Heim, Rothenburg 2004 verfasst und in der ZUM-Classic veröffentlicht. 2022 wurde sie mit seiner Genehmigung ins ZUM-Unterrichten-Wiki übernommen.