Vom Erz zum Metall

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lernpfad


Nebra Scheibe.jpg
Metalle spielten in der Entwicklung der Menschheit eine große Rolle. Nicht umsonst sind zwei der frühen Epochen der Menschheit nach Metallen benannt: die Bronzezeit und die Eisenzeit. Die Herstellung der beiden, überwiegend nicht elementar vorkommenden Metalle Bronze und Eisen beinhaltet viele chemische Prozesse, die die Menschen der Vorzeit erst einmal entdecken mussten.

Die Himmelsscheibe von NebraWikipedia-logo.png ist ein spektakuläres Beispiel für einen archäologisches Fundstück, bei dem man verschiedene Metallverzierungen gefunden hat, wie etwa Kupfer und Gold. Ihr Alter wird auf wird auf 3700–4100 Jahre geschätzt.