Antikes Griechenland/Kunst der Griechen

Aus ZUM-Unterrichten

Die verschiedenen Stadtstaaten waren zwar selbständig und unabhängig, aber durch eine gemeinsame Kultur und Sprache geeint.

Die Griechische Kunst in ihrer Blütezeit von 500 - 200 v. Chr. wird auch als Klassik bezeichnet. Sie ist auch heute noch mustergültiges Vorbild unserer Kunst.


Aufgabe

Bildende Kunst

Keramik + Malerei

Datei:Antikensammlung Berlin 251.JPG
Überprüfung des Brennvorganges durch den Töpfer auf einem Pinax aus Penteskouphia.

Die griechische Vasenmalerei ist der übergeordnete Begriff für die meist mit brennbaren Erdfarben aufgetragene Dekoration griechischer Keramik. Sie umfasst die gemalten Gefäßverzierungen unterschiedlichster Zeitstufen ab der vorgriechischen minoischen Kultur bis in den Hellenismus, also von etwa 2500 v. Chr. bis in das letzte vorchristliche Jahrhundert.

Da sich außerhalb der Keramik Zeugnisse der Malerei kaum erhalten haben, sind diese Darstellungen höchst wichtige Quellen für Bildkultur, Mythologie und Alltagsleben im alten Griechenland. Griechische Keramik gehört zu den am weitesten verbreiteten archäologischen Fundgattungen für die griechische Antike und findet sich im gesamten griechischen Siedlungsraum.

Bemalt wurden alle Arten von Gefäßen, die man für Vorratshaltung, Mahlzeiten, Kulte und Feste benötigte. Besonders aufwendig bemalte und gestaltete Gefäße wurden als Weihgeschenke in Heiligtümer gestiftet oder als Beigaben in Gräbern niedergelegt. Die meist hart gebrannte und verwitterungsbeständige Keramik hat sich zu Zehntausenden als intakte Gefäße oder in Fragmenten erhalten.

Skulptur

Architektur

goldener Schnitt

Ionisch, dorisch oder korinthisch?

darstellende Kunst

Theater

Interaktive Übungen

Keramik und Malerei

Ist das ein Theater!

Kennst du folgende Begriff und ihre Bedeutung? Finde die passenden Paare.

Tragödie ernstes Schauspiel
(Stoffe aus Helden- und Göttersagen)
Komödie Lustspiel
(Verspottung von Göttern und Menschen)
Theater halbrund
treppenförmig
für 1000nde von Zuschauern im Freien
Orchestra Spielfläche für Chor und Schauspieler


Weblinks