Antarktis

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Antarktis: Mosaik aus Satellitenfotos

Die Antarktis ist einer der Kontinente und umfasst die um den Südpol gelegenen Land- und Meeresgebiete. Die exakte Fläche des Festlandsbereiches ist nicht bekannt, da große Teile der dauerhaften Eisbedeckung am Rande aus Schelfeis bestehen, das Wasserflächen wie z. B. Meeresbuchten überdeckt.


Antarktis-Expeditionen

Amundsen 1911 am Südpol

Roald Amundsen erreichte 1911 gemeinsam mit vier Mitstreitern als erster Mensch den Südpol


Klima

Satellitenaufnahme Klima

Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei −55 Grad Celsius.

Am 21.07.1983 betrug die tiefste jemals auf der Erde gemessene Temperatur −89,2 Grad Celsius. 75 % der weltweiten Süßwasser-Reserven sind in der bis zu 4.500 m dicken Eisdecke enthalten.

Treibhauseffekt


Weblinks