Protest-artikel-13-banner.jpg
ZUM-Unterrichten schaltet aus Protest gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform am Do. 21.03.2019 für 24h ab.

Religion

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weltreligionen

Die Welt: vorherrschende Religionen nach Staaten

Als Weltreligion bezeichnet man Religionen, die eine weltweite Verbreitung erreicht haben.

In der Regel bezeichnet man die folgenden fünf Religionen als Weltreligionen:

Abrahamitische Religionen

Judentum, Christentum und Islam werden unter dem Sammelnamen Abrahamitische ReligionenWikipedia-logo.png zusammengefasst, weil sie alle auf den Stammvater Israels (bei Judentum und Christentum AbrahamWikipedia-logo.png, beim Islam Ibrahim genannt) zurückgeführt werden.

ZUM-Classic