Vorsokratiker

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thales von Milet

Die Vorsokratiker ist ein Sammelbegriff für Philosophen, die zeitlich vor Sokrates im Mittelmeerraum lebten und den Weg vom Mythos zum Logos, somit den Anfang der abendländischen Philosophie bereitet haben. Zu ihnen gehören u.a.:

  • Thales von Milet
  • Anaximander
  • Anaximenes
  • Pythagoras
  • Parmenides von Elea
  • Zenon von Elea
  • Leukipp
  • Demokrit
  • Heraklit
  • Diogenes
  • Empedokles

Außerdem werden die Sophisten zu den Vorsokratikern gezählt (u.a. Gorgias, Protagoras). Die Vorsokratiker versuchten mittels logischer Überlegungen zu rationalen Erklärungen für alltägliche Phänomene zu kommen. So versuchten einige, einen Urstoff ausfindig zu machen, aus dem alles Leben entsprang - z.B. Thales: das Wasser.

Überblick

Aufgabe
  1. Höre den Podcast zum Ursprung der abendländischen Philosophie.
  2. Nenne griechische Philosophen.
  3. Notiere Themen, mit denen sich die ersten Philosophen beschäftigten.
  4. Erläutere, warum in den griechischen Kolonien gute Bedingungen für die Entstehung der Philosophie herrschten.
  5. Zusatzaufgabe: Was versteht man unter "Achsenzeit"? Erkläre.

Siehe auch