Buchdruck/Auswirkungen des Buchdrucks

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Erfindung des Buchdrucks von Gutenberg breitete sich von Jahr zu Jahr weltweit immer mehr aus. So gab es z.B. 1500 schon 252 Druckorte. Zuerst wurden vor allem Briefe, Kalender und Bücher gedruckt, welche zu 77% in lateinischer Sprache erschienen.


Aufgabe
.. müssen erstellt werden


Ausblick

Lange veränderten sich die (Drucktechniken) des Buchdrucks nicht. Es wurden nur neue Schriftarten geschnitten. Erst 1960 wurde der Fotosatz und der Fotokpoierer erfunden. Heute werden fast alle Bücher im OffsetdruckWikipedia-logo.png produziert. Dieser bekommt nur Konkurrenz durch den DigitaldruckWikipedia-logo.png, bei denen das Druckbild direkt aus einer Datei oder einem Datenstrom von einem Computer in eine Druckmaschine übertragen wird, ohne dass eine statische Druckform benutzt wird.