Urbanisierung/Meyers Hof

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Meyers Hof in der Berliner Ackerstraße, um 1910;

Der Meyerische Hof (umgangssprachlich: Meyers Hof) in der Ackerstraße 132 im ehemaligen Berliner Bezirk Wedding war ein extremes Beispiel dichter Wohn- und Fabrikationsraumbebauung, der sogenannten „Mietskaserne“.




Weblinks