Umfang und Flächeninhalt vom Rechteck

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aufgabensammlung

Aufgaben rund um Flächeninhalt und Umfang

Mathematik-digital

Einführung

1. Welche Vierecke sind Rechtecke?

Viereck2.jpg


2. Schreibe fünf Beispiele von Rechtecken, die man in unserer Umgebung finden kann, in dein Heft.

UhrPic.jpg
Für diese Aufgabe habt ihr 5 Minuten Zeit!


Flächeninhalt

1. Welche der Rechecke haben gleichen Flächeninhalt?

Viereck3.jpg

2. Hier handelt es sich zwar nicht um ein Rechteck, kannst du dennoch den Flächeninhalt bestimmen?

Viereck6.jpg


Merke

Die Fläche A eines Rechtecks mit den Seitenlängen a und b erhält man, wenn man a und b multipliziert.


3. Zeichne vier verschiedene Rechtecke in dein Heft, die alle gleichen Flächeninhalt haben.

UhrPic.jpg
Für diese Aufgabe habt ihr 15 Minuten Zeit!


Umfang

1. Welche der Rechtecke haben gleichen Umfang?

Viereck5.jpg

2. Zeichne vier verschiedene Rechtecke in dein Heft, die alle gleichen Umfang haben.

UhrPic.jpg
Für diese Aufgabe habt ihr 10 Minuten Zeit!


Gemischte Aufgaben zum Flächeninhalt und Umfang

1. Wenn du auf diesen Link klickst, kannst du online ein paar Aufgaben zum Flächeninhalt und Umfang bearbeiten.


2. In unteren Bild kannst du die Höhe und Breite des Rechtecks mittels der Schieberegler verändern. Versuche nun das Rechteck so zu verändern, dass der Flächeninhalt und der Umfang des Rechtecks die gleiche Maßzahl haben. Wie viele verschiedene Möglichkeiten findest du?

UhrPic.jpg
Für diese Aufgabe habt ihr 15 Minuten Zeit!


GeoGebra


Schon fertig?

1. Dann versuche die Oberfläche des Würfels zu berechnen (Kantenlänge ist 1 cm).

Viereck7.jpg

Weißt du auch, wie lange alle Kanten zusammen sind?

2. Um welchen Faktor ändert sich der Umfang, und um welchen Faktor ändert sich der Flächeninhalt eines Rechtecks, wenn man alle Seitenlängen verdoppelt?

3.

Zeichne zu jedem der drei Fälle ein Rechteck in dei Heft.

Fläche ist Umfang ist

Quiz

Kreuze alle Antwort an, welche deiner Meinung nach richtig sind.

1

Rechtecke mit unterschiedlich große Flächeninhalt haben auch zwangsläufig unterschiedlich große Umfänge.
Um den Umfang eines Rechtecks zubestimmen ist es zwingend notwending alle vier Seitenlängen zu kennen.
Den Flächeninhalt eines Rechtecks erhält man, wenn man die Längen zweier aneinanderliegender Seiten multipliziert.

2

Wie viele Rechtecke enthält das erste Blid auf dieser Seite?

2
3
4

3

Wie viele rechte Winkel reichen bereits aus, um ein Rechteck zu konstruieren?

1
2
3
4

4

Wie groß wird die Obefläche des obigen Würfels, wenn die Kantenlänge nicht 1 cm, sondern 2cm ist?

6
12
24
48