Terme/Grundwissenübersicht - Alles auf einen Blick

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche


Diese Grundwissenseite dient als Übersicht über die wichtigsten Begriffe im Zusammenhang mit Termen.

Begriffe

Term: Ein Term ist ein Rechenausdruck, der einen Sachverhalt beschreibt und neben Zahlen auch Variablen enthalten kann.

Variable: Eine Variable ist ein Platzhalter (häufig Buchstaben), der durch verschiedene Einsetzungen ausgetauscht werden kann.

Definitionsmenge : Die Definitionsmenge ist die Menge der Zahlen, die bei der Einsetzung für eine Variable in einen Term zu einer sinnvollen Aussage führen.

Termwert: Der Termwert ist das Ergebnis, das man erhält, wenn man in den Term eine Zahl der Definitionsmenge einsetzt.

Termart: Die Termart wird durch das letzte ausgeführte Rechenzeichen festgelegt. (mehr Information)


Rechengesetze

Kommutativgesetz

für alle a, b, c


Assoziativgesetz

für alle a, b, c


Distributivgesetz

für alle a, b, c,
  • = +   bzw.
  • = -   bzw.
für alle a, b, c,


Klammerregeln