Tabellen

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tabellen dienen dazu, Zahlen (gelegentlich auch andere Informationen) übersichtlich darzustellen. Das Auswerten einer Tabelle ist eine wichtige Arbeitstechnik des Faches Geographie.

Auswertung einer Tabelle

Arbeitsschritte

(Klassenstufe 5)

  1. Orientieren
    1. Worum geht es in der Tabelle?
    2. Aus welcher Quelle stammen die Daten?
    3. Gibt es eine zeitliche Abgrenzung?
  2. Lesen
    1. Was wird in den einzelnen Spalten und Zeilen dargestellt?
    2. Welche Zahlen lassen sich vergleichen oder zusammenfassen?
    3. Welche Zahlen stechen besonders heraus (Achte auf höchste oder tiefste Werte)?
  3. Aussagen formulieren
    1. Formuliere die Kernaussage der Tabelle. Beziehe dabei auch Zusammenhänge zwischen verschiedenen Spalten und Zeilen mit ein.


Übung

Übung
Werte die Tabelle nach der gelernten Schrittfolge aus!


Vergleich München - Leipzig
München Leipzig
Fläche 310,43 km² 297,60 km²
Einwohnerzahl 1.331.445 506.372
Bevölkerungsdichte 4289 EW/km² 1702 EW/km²
Arbeitslosenquote 6,4% 19,8%
Beschäftigte in:
Bergbau, Land- und Forstwirtschaft 1 964* 3 114**
Verarbeitende Industrie 155 604* 30 570**
Dienstleistungen 507 839* 155 157**
* Zahlen gelten für 2005, Quelle: München. Der Wirtschaftsstandort, 2007 ** Zahlen gelten für 2005, Quelle: http://leipzig.de/de/business/wistandort/zahlen/arbeitsmarkt/sv/


Siehe auch