Beschreibende Statistik

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lernpfad

Statistik spielt im Leben eine große Rolle. Jeden Tag werden Statistiken zu vielen Themen veröffentlicht und nicht immer sind diese leicht zu verstehen. Kenntnisse in Statistik helfen hier genauer hinzusehen und manche Dinge auch mal kritisch zu hinterfragen.

In diesem Lernpfad lernen Sie

  • Grundbegriffe kennen (wie Merkmal, Merkmalsausprägungen, etc.)
  • den Unterschied zwischen absoluten und relativen Häufigkeiten und die Berechnung derselben
  • wie Daten klassiert werden können, um eine höhere Aussagekraft zu erreichen (Klassenbildung)
  • aus verschiedenen Diagrammtypen den zur Darstellung passenden auszuwählen
  • verschiedene Lagemaße und deren Vor- und Nachteile kennen
  • verschiedene Streuungsmaße und deren Vor- und Nachteile kennen







Estatística ícone.svg

Lernpfad Beschreibende Statistik

  1. Grundbegriffe
  2. Graphische Darstellungen von Häufigkeitsverteilungen
  3. Lagemaße
    (arithmetisches Mittel, Modus, Median)
  4. Streuungsmaße
    (mittlere absolute Abweichung, mittlere quadratische Abweichung, Standardabweichung)
  5. Einsatz des Taschenrechners
    (Bedienung Casio fx-991DE PLUS)


Infos für Lehrer und Lehrerinnen

Diese Seite wurde im ZUM-Wiki von Nina Krämer vom Berufskolleg Hattingen erstellt und im April 2019 in das ZUM-Unterrichten Wiki importiert. Die Seite erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, soll aber alle Themen enthalten, die nach den neuen kompetenzorientierten Bildungsplänen der Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung (Bildungsplan zur Erprobung Einführungserlass 11.07.2013 (ABl. NRW 8/13 S. 403) Heft-Nummer 44010) benötigt werden. Hier wird die Anforderungssituation 1 abgebildet. Die Anforderungssituation 1 umfasst 20 Unterrichtsstunden und ist prüfungsrelevant für die Abschlussprüfung.

Sie suchen einen bestimmten Begriff? Hier gibt es eine alphabetische Übersicht.