Benutzer:Mgoebel/Elektrotechnische Grundlagen

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was erwartet mich

Auf dieser Seite werden Lernsituationen und Aufgaben veröffentlicht, die sich mit Grundlagen der Elektrotechnik Befassen. Dabei sind die Aufgaben so gestaltet und angelegt, dass sie sich am Berufsaltag von Elektroniker*innen orientiern. Die beschrieben Lernsituationen entsprechen dabei weitesgehnst beruflichen Handlungssituationen und bearbeiten schwernpunktmäßige Fragestellungen aus dem Berufsaltag. Die Lernsituationen sind Berufen und Lernfeldern zugeornet.

Pädagogisches Konzept

Ziel der Lernsituationen die Bildung von Handlungskompetenzen. Dazu sind die Lernsituationen so ausgelegt, dass sie es den Schüler*innen ermöglichen, weitestehent selbstbestimmt zu lernen. Die Aufgabenstellungen stellen die Ermöglichung von Lernen in den Vordergrund ohne dabei davon auszuguen, dass sich Lernen erzeugen lässt.
Die Aufgaben gehen vom Konstruktivismus aus, in der sich die Schüler*innen ihren Lerngegenstand selbst konstruieren und somit individuell lernen. Daher wird bei den Aufgaben ein Fokus auf die eigenständige Erarbeitung von Begrifflichkeiten und Sachzsammenhängen gelegt. Dieser induktive Ansatz des Lernens wird anschließend verallgemeinert und vertieft.
Wann immer möglich, ist es angebracht durch praktische Versuche elektrotechnische Phänomene zu Untersuchen und zu beschreiben.


Ausbildungsberufe

Elektroniker*in für Betriebstechnik

Tätigkeitsbeschreibung
Elektroniker*innen für Betriebstechnik montieren Systeme und Anlagen der Energieversorgungstechnik, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, Kommunika-tionstechnik, Meldetechnik, Antriebstechnik sowie Beleuchtungstechnik. Sie nehmen diese Systeme und Anlagen in Betrieb, halten sie in Stand und betreiben diese Systeme und Anla-gen.(Rahmenlehrplan)

Lernfeld 02: Elektrische Installationen planen und ausführen

Lernsituationen zur Leiterdimensionierung Lernsituationen zu Leiterschutz

Lernsituationen zu den Gefahren des elektrischen Stroms

Elektroniker*in für Energie- und Gebäudetechnik

Tätigkeitsbeschreibung
Elektroniker*innen der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik installieren Systeme und Geräte und nehmen sie in Betrieb. Sie installieren und konfigurieren Gebäudeleit- und Fernwirkeinrichtungen, installieren und prüfen Antennen-und Breitbandkommunikationsanlagen,analysieren Fehler und halten Geräte und Systeme in Stand.(Rahmenlehrplan)

Lernfeld 04: Informationstechnische Systeme bereitstellen

Lernfeld 08: Antriebssysteme auswählen und integrieren

Lernfeld 12: Energie- und gebäudetechnische Anlagen planen und realisieren