Historische Stichworte/Maßeinheiten

Aus ZUM-Unterrichten
< Historische Stichworte
Version vom 25. November 2018, 20:19 Uhr von Matthias Scharwies (Diskussion | Beiträge) (3 Versionen importiert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Maßeinheiten im Mittelalter waren so zahlreich und so uneinheitlich, dass hier der Einfachheit wegen auf den Mittelalterrechner verwiesen wird.

Allerdings sollen als Beispiel verschiedene Zählmaße genannt werden, die noch verhältnismäßig einheitlich waren: Bauernmandel, Bauernschock, Bund, Decher, Dekade, Dutzend, Gros, Großhundert, Großtausend, Malter, Maße, Paar, Schock, Stiege, Wälle, Webe, Zimmer.