Mit Schülern in einem Wiki arbeiten

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Einsatz von Wikis im Unterricht bietet für alle Schulformen, Jahrgangsstufen und Fächer vielfältige und umfangreiche Einsatzmöglichkeiten. Wikis haben das Potenzial, Unterricht zu bereichern, ohne dass große technische Kompetenzen und umfangreiche Einarbeitungszeiten bei Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften vorausgesetzt werden. Durch die einfache Handhabbarkeit können Inhalte in einem Wiki jederzeit schnell und unkompliziert geändert werden. Die hohe Motivation, die Schüler bei der Arbeit mit Wikis an den Tag legen, unterstützt produktive und zielge- richtete Lernprozesse, und fördert eine computergestütze Teamarbeit.

Die ZUM bietet verschiedene Möglichkeiten, um mit Schülerinnen und Schülern im Wiki zu arbeiten:

Grundschule

Das Grundschullernportal ist ein Wiki für Grundschüler, Lehrer und Eltern und bietet vielfältige Möglichkeiten, digitale Medien rund um den Grundschulunterricht einzusetzen. So können LehrerInnen z.B. Übungen, Lern- oder Lesepfade für ihre SchülerInnen erstellen, Unterrichtsmaterialien austauschen oder auch Projekte von und mit SchülerInnen entstehen.

Weiterführende Schule

Das Projektwiki ist ein Wiki mit Schülern für Schüler der Sekundarstufe I und II aller Schulformen. Im Projektwiki können Unterrichtsprojekte realisiert und dokumentiert werden.

Wiki-Family

Die ZUM-Wiki-Family bietet Wikis rund um Unterricht und Schule. Die ZUM-Wiki-Family steht also für Schulwikis oder andere Wikis im Bildungsbereich (projektbezogene Wikis) unter bestimmten Bedingungen zur Verfügung. Innerhalb dieser Wiki-Family der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V. (ZUM.de) können eigenständige Wikis eingerichtet werden, die für sich verwaltet werden, aber gleichzeitig in Wechselbeziehung mit anderen Wikis der Wiki-Family stehen.