Benutzer:ChristianSchett/Unterlagen für Deutsch/Dehnung und Schärfung

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dehnung und Schärfung

Arbeitsanweisungen
So gehst du vor:
  • Zum Einstieg in das Thema betrachte zunächst einmal die interaktive Lerneinheit.
  • Du erfährst darin die wichtigsten Inhalte zum Thema und bekommst am Ende ein paar Fragen gestellt. Ergänzend dazu, kannst du dir auch das dazugehörige Erklärvideo ansehen.
  • Um zu überprüfen, ob du die Inhalte verstanden hast, kannst du direkt im Anschluss die interaktiven Übungen zum Thema machen. Du erhältst sofort eine Rückmeldung, ob du die Aufgabe(n) richtig gelöst hast.
  • Möchtest du noch weitere Übungen zum Thema machen, dann lade dir das dazugehörige Arbeitsblatt herunter und fülle es aus.


Interaktive Lerneinheit:

"Dehnung und Schärfung" (Geeignet für die Darstellung auf interaktiven Whiteboards, aber auch auf allen anderen Endgeräten wie PC, Tablets, Smartphones...)


Erklärvideo
Dehnung und Schärfung


Üben
Ordne der Lücke das richtige Lösungswort zu:

Wenn wir von der "Dehnung" eines Wortes sprechen, ist damit gemeint, dass der Selbstlaut lang gesprochen wird. Wird er kurz gesprochen, dann sprechen wir von der Schärfung. Diese erkennen wir daran, dass der Mitlaut nach dem Vokal verdoppelt wird. Beachte dabei, dass es in der deutschen Sprache kein "kk" und auch kein "zz" gibt. Wir schreiben stattdessen ck und tz.


Download
Arbeitsblätter zum Thema "Dehnung und Schärfung" (mit Tutory erstellt und frei anpassbar)