Sinus- und Kosinusfunktion/2.2 Kosinusfunktion

Aus ZUM-Unterrichten
< Sinus- und Kosinusfunktion
Version vom 12. November 2017, 17:26 Uhr von Main>Florian Ferstl (2. Kosinusfunktion)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Lernpfad Sinus und Kosinusfunktion


Station 2: Sinusfunktion und Kosinusfunktion


2.2 Kosinusfunktion

Auftrag 1: Versuche dir nochmal klarzumachen, wie die Kosinus-Funktion aus dem Einheitskreis entsteht. Dazu übertragen wir die Bogenlänge b auf die x-Achse (s. grüne Linie).
Nun tragen wir die Kosinuswerte, die zum eingestellten Winkel gehören, als y-Werte ein.
Durch Klick auf die Checkbox „Kosinuswert als Punkt einer Funktion“ kannst du die einzelnen Funktionswerte anzeigen lassen. Schalte die Spur des Punktes A ein, um die Funktion zu zeichnen.


Auftrag 2: Bearbeite den zugehörigen Auftrag auf dem Arbeitsblatt.


Auftrag 3: Überlege: Was könnte das bedeuten?

'"`UNIQ--postMath-00000001-QINU`"'    oder   '"`UNIQ--postMath-00000002-QINU`"'

Schreibe die Lösung (gerne auch in eigenen Worten) in dein Schulheft.

<popup name = "Lösung negativer Winkel">

Ein negativer Winkel bedeutet, dass man den Winkel nicht im Uhrzeigersinn anträgt, sondern im Gegenuhrzeigersinn.

Negativer Winkel











ok?

</popup>


<popup name = "Lösung große Winkel">

Ein Winkel, der größer als 360° ist entsteht, wenn man quasi mehr als eine Umdrehung macht. Also 1,5 Umdrehungen wären dann 360°+180° = 440° oder '"`UNIQ--postMath-00000003-QINU`"'

Winkel größer 360°











ok?

</popup>



Auftrag 4:
Quiz: Verstehst du die Kosinusfunktion?


Erste Wiederholung ist geschafft. War nicht so schwer. Weiter gehts! :)

Pfeil weiter.png Hier geht es weiter...



Vorlage:Lernpfad Sinus und Kosinusfunktion