Protest-artikel-13-banner.jpg

Protest gegen Artikel 13

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

warum können Sie unser Angebot heute nicht wie gewohnt benutzen?

Wir protestieren mit dieser zeitweisen Abschaltung gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform, die voraussichtlich in der Woche ab dem 25.03.2019 vom Parlament der Europäischen Union verabschiedet werden soll.

Die geplante Reform könnte dazu führen, dass das freie Internet erheblich eingeschränkt wird und dass ZUM-Angebote wie dieses hier künftig nicht mehr möglich sind.

Selbst kleinste Unternehmen müssten fehleranfällige und technisch unausgereifte Upload-Filter für sämtliche ihrer Inhalte einsetzen (Artikel 13) und für minimale Textausschnitte aus Presseerzeugnissen Lizenzen erwerben, um das sogenannte Leistungsschutzrecht für Presseverleger einzuhalten (Artikel 11). Dies könnte die Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit deutlich beeinträchtigen. Zwar könnte nach aktuellem Stand die ZUM als gemeinnütziger Verein von solchen Pflichten ausgenommen sein, ob das aber tatsächlich so sein wird, ist momentan unklar.

Wir verstehen, dass die heutige Abschaltung für Sie unter Umständen eine Behinderung Ihres gewohnten Arbeitsablaufs darstellt. Allerdings halten wir es für wichtig, dass unseren Nutzern klar wird, was mit der geplanten Regelung auf dem Spiel steht. Die Abschaltung einzelner unserer Dienste könnte damit zum Dauerzustand werden.

Gegen die Reform protestieren auch

Wir bitten Sie deshalb darum …

  • die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu kontaktieren und sie über Ihre Haltung zur geplanten Reform zu informieren. Das ist auf dieser Seite sehr leicht und ohne großen Aufwand möglich.
  • an den Demonstrationen teilzunehmen, die am 23. März 2019 in ganz Europa stattfinden.
  • Ihr demokratisches Recht wahrzunehmen und am 26. Mai 2019 an der Wahl des EU-Parlaments teilzunehmen.

Danke.

Ihr ZUM-Vorstand

Stadt im Mittelalter
Protest-artikel-13-banner.jpg
ZUM-Unterrichten schaltet aus Protest gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform am Do. 21.03.2019 für 24h ab.

Englisch/Grammatik/Tenses/Past Simple/Verneinung und Fragen

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fragen und Verneinungen mit did / didn't

My ToDo-List

Write the verbs into the gaps. Choose if you need positive or negative statements.


Tip:
The apostrophe ist next to the Enter-key. ⇧ Shift + #
Illustration für Simple Past

Yesterday I finally tidied(tidy) up my room. I didn't throw (not, throw) away those old magazines under my desk.

Then I went (go) to Jenny. We wanted (want) to work together. But we didn't do (do) the homework. We didn't learn (not, learn) the irregular verbs either.

When I came (come) home I started (start) to do it but then I didn't finish (not, finish) because my aunt came over.

What did you do last weekend?

Complete the conversation. For (???) find words of your own.

Liz: You weren't (not, be) here at the weekend. Where did you go (you/go) ?

Tom: Oh, sorry! I didn't (not, tell) you before. We went (???) on a farm in the country.

Liz: Oh, that's nice. Did you enjoy (you/ enjoy) it?

Tom: No, it wasn't (???) too great. It rained (rain) a lot. But I love all the little lambs and the ponies.

Liz: Did you ride (you/ride) one of them?

Tom: Yes, I did (???). I didn't want (not, want) to get down again.

Liz: Did (???) Sarah and Kim go with you?

Tom: No, they didn't (???). They stayed in Nottingham.

Liz: How did you get (you/get) there?

Tom: We all went (go) in the car. It's about two hours.

Liz: And how long did you stay (you/stay) there?

Tom: Just for the weekend. We went (go) on Friday evening.

Liz: When did you come (you/come) home?

Tom: About 9.30 last night. I didn't phone (not, phone) you because I was (be) really tired.