Protest-artikel-13-banner.jpg

Protest gegen Artikel 13

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

warum können Sie unser Angebot heute nicht wie gewohnt benutzen?

Wir protestieren mit dieser zeitweisen Abschaltung gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform, die voraussichtlich in der Woche ab dem 25.03.2019 vom Parlament der Europäischen Union verabschiedet werden soll.

Die geplante Reform könnte dazu führen, dass das freie Internet erheblich eingeschränkt wird und dass ZUM-Angebote wie dieses hier künftig nicht mehr möglich sind.

Selbst kleinste Unternehmen müssten fehleranfällige und technisch unausgereifte Upload-Filter für sämtliche ihrer Inhalte einsetzen (Artikel 13) und für minimale Textausschnitte aus Presseerzeugnissen Lizenzen erwerben, um das sogenannte Leistungsschutzrecht für Presseverleger einzuhalten (Artikel 11). Dies könnte die Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit deutlich beeinträchtigen. Zwar könnte nach aktuellem Stand die ZUM als gemeinnütziger Verein von solchen Pflichten ausgenommen sein, ob das aber tatsächlich so sein wird, ist momentan unklar.

Wir verstehen, dass die heutige Abschaltung für Sie unter Umständen eine Behinderung Ihres gewohnten Arbeitsablaufs darstellt. Allerdings halten wir es für wichtig, dass unseren Nutzern klar wird, was mit der geplanten Regelung auf dem Spiel steht. Die Abschaltung einzelner unserer Dienste könnte damit zum Dauerzustand werden.

Gegen die Reform protestieren auch

Wir bitten Sie deshalb darum …

  • die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu kontaktieren und sie über Ihre Haltung zur geplanten Reform zu informieren. Das ist auf dieser Seite sehr leicht und ohne großen Aufwand möglich.
  • an den Demonstrationen teilzunehmen, die am 23. März 2019 in ganz Europa stattfinden.
  • Ihr demokratisches Recht wahrzunehmen und am 26. Mai 2019 an der Wahl des EU-Parlaments teilzunehmen.

Danke.

Ihr ZUM-Vorstand

Spezial:Änderungen an verlinkten Seiten
Protest-artikel-13-banner.jpg
ZUM-Unterrichten schaltet aus Protest gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform am Do. 21.03.2019 für 24h ab.

Vera 8 interaktiv/Französisch Beispielaufgaben

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Le collège des vos rèves

Tâche

Tu vas entendre un document sonore. Choisis la bonne réponse et mets une croix dans la case correspondante.

Du hörst jetzt eine Aufnahme. Wähle die richtige Antwort und kreuze das dazugehörige Feld an.



Caroline - aimerait bien éviter ...

(!les devoirs à la maison.) (!les journées longues.) (!les matières dures le matin.) (les matières dures l'après-midi.)


Info-routes

Tâche

Tu vas entendre un document sonore. Réponds à la question.

Du hörst jetzt eine Aufnahme. Beantworte die Frage!



Vera8info-routes.jpg


Tâche

Vous rentrez des vacances en France. Sur quelle autoroute est-ce qu'il y a un problème de circulation ce matin?



  • sur l'autoroute A 8
  • A 8
  • entre Nice et Marseille
  • à la sortie de Brignoles
  • Il y a un gros bouchon sur l'autoroute A 8 (en direction de Nice).
  • Il y a un problème de circulation sur l'autoroute A 8.


L'échange

Tâche

Lis le document. Choisis la bonne réponse et mets une croix dans la case correspondante.

Lies das Dokument. Wähle die richtige Antwort und kreuze das dazugehörige Feld an.



Ma chère Christine,
Je te remercie beaucoup pour les bons chocolats que
tu nous as envoyés, ils sont très bons.
J'ai beaucoup regretté que tu n’étais pas à
Montpellier.
À bientôt. Je te fais de gros bisous.
Amitiés,
Michelle


Chère Christine,
Un grand merci pour ton cadeau délicieux - excuse
le retard. Les chocolats, je ne pense plus à ma ligne
et je tombe dans la boîte ! L'échange se termine
demain, c'est toujours trop court – pourtant on a eu
un temps de rêve - comme l'année dernière à
Stuttgart. Diana a pris des photos magnifiques et
va te les envoyer par email. Alors, au mois
d'octobre à Stuttgart, merci de l'invitation!
Écris-moi vite, bises,
Annick


Annick et Michelle ont surtout écrit à Christine pour ...

(!inviter Christine.) (!plaindre Christine.) (dire merci à Christine.) (!s'excuser auprès de Christine.)

Annick

Elle a rêvé.

(!vrai) (faux) (!pas dans le texte)

Elle est tombée.

(!vrai) (faux) (!pas dans le texte)

Elle est déjà allée à Stuttgart.

(vrai) (!faux) (!pas dans le texte)

Elle va envoyer des photos.

(!vrai) (faux) (!pas dans le texte)

Michelle

Elle a envoyé un cadeau à Christine.

(!vrai) (faux) (!pas dans le texte)

Elle a pris du cadeau de Christine.

(vrai) (!faux) (!pas dans le texte)

Elle a déjà été à Stuttgart.

(!vrai) (!faux) (pas dans le texte)

Elle va aller à Stuttgart.

(!vrai) (!faux) (pas dans le texte)