Tsunami

Aus ZUM-Unterrichten
Version vom 7. Februar 2021, 18:50 Uhr von FrauSchütze (Diskussion | Beiträge) (Links, teils veraltet und unerreichbar, gelöscht - // Linklisten entsprichen nicht den Kriterien von ZUM-Unterrichten)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Diese Seite befasst sich mit dem Phänomen Tsunami als Folge von Erd- oder Seebeben. Mit dem Phänomen des Erdbebens befasst sich grundsätzlich die Seite Erdbeben.
Durch den an der Küste ansteigenden Meeresboden entsteht dort die hohe Amplitude
Diese Karte der NOAAWikipedia-logo.png zeigt, in welcher Zeitdauer nach dem Erdbeben der Tsunami die Seegebiete des Pazifischen Ozeans erreicht.

Lernen und wiederholen

Tsunami - Millionenspiel


Grundlegende Informationen

Lexikonartikel mit grundlegenden Informationen sowie einigen Links
Gut aufbereitete Grundlagen-Informationen

Ein Blick zurück

Am 1. November (Allerheiligen) des Jahres 1755 zerstörte ein Erdbeben die Stadt Lissabon und löste eine bis nach Amerika reichende Wasserwelle aus. Es löste aber auch eine Diskussion über den Sinn eines solchen Unglückes aus theologischer Sicht aus. Und nicht zuletzt versuchten die wichtigsten Denker und Schriftsteller der damaligen Zeit die Katatrophe in Worte zu fassen.