Sagen

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Sage ist eine kurze Erzählung fiktiver Ereignisse mit Realitätsanspruch. Oft beruhen sie auf einem historischen Hintergrund. Sagen wurden zunächst mündlich überliefert, der Verfasser bleibt unbekannt.

Abgrenzung zum Märchen

Im Gegensatz zum Märchen werden tatsächliche Ereignisse oft zum Anlass einer Sage, daher gibt es häufig einen realen Orts- und Zeitbezug.

Ebenso wie das Märchen können Sagen Elemente der Magie, des Numinosen oder Dämonischen enthalten.

Abgrenzung zur Legende

Legenden sind Sagen über Heilige aus der christlichen Glaubensgeschichte.

Ätiologische Sagen

Ätiologische Sagen erklären Ursache oder Entstehung realer Phänomene, z.B. eines Brauches, eines Ereignisses, eines Ortsnamens etc.

Siehe auch

Das Thema in der Wikipedia