Präsentieren: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Referieren / Vortragen)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
(Referieren im Fachunterricht)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
Zeile 17: Zeile 17:
 
=== Deutsch ===
 
=== Deutsch ===
 
*[http://www.pohlw.de/lernen/de/technik/techn_09.htm Referatvortrag] (Wolfgang Pohl)
 
*[http://www.pohlw.de/lernen/de/technik/techn_09.htm Referatvortrag] (Wolfgang Pohl)
:- [http://web.archive.org/web/20070326070324/http://www.mrg-berlin.de/mrg_unterricht/cnt/de/pdf/kurzvortrag.pdf Kurzvortrag]
+
- [http://web.archive.org/web/20070326070324/http://www.mrg-berlin.de/mrg_unterricht/cnt/de/pdf/kurzvortrag.pdf Kurzvortrag]
:- [http://web.archive.org/web/20070326070258/http://www.mrg-berlin.de/mrg_unterricht/cnt/de/pdf/thematische_vortraege.pdf Thematische Vorträge]
+
- [http://web.archive.org/web/20070326070258/http://www.mrg-berlin.de/mrg_unterricht/cnt/de/pdf/thematische_vortraege.pdf Thematische Vorträge]
:- [http://web.archive.org/web/20070326102023/http://www.mrg-berlin.de/mrg_unterricht/cnt/de/pdf/grundregeln_rhetorik.pdf Fünf Grundregeln des Redens]
+
- [http://web.archive.org/web/20070326102023/http://www.mrg-berlin.de/mrg_unterricht/cnt/de/pdf/grundregeln_rhetorik.pdf Fünf Grundregeln des Redens]
:- [http://web.archive.org/web/20070326070316/http://www.mrg-berlin.de/mrg_unterricht/cnt/de/pdf/redebewertung.pdf Redebewertung]
+
- [http://web.archive.org/web/20070326070316/http://www.mrg-berlin.de/mrg_unterricht/cnt/de/pdf/redebewertung.pdf Redebewertung]
:- [http://web.archive.org/web/20070326102013/http://www.mrg-berlin.de/mrg_unterricht/cnt/de/pdf/bewertung.pdf Referat / Bewertung]
+
- [http://web.archive.org/web/20070326102013/http://www.mrg-berlin.de/mrg_unterricht/cnt/de/pdf/bewertung.pdf Referat / Bewertung]
:- [http://web.archive.org/web/20070326102112/http://www.mrg-berlin.de/mrg_unterricht/cnt/de/pdf/vortrag_im_team.pdf Vortrag im Team]
+
- [http://web.archive.org/web/20070326102112/http://www.mrg-berlin.de/mrg_unterricht/cnt/de/pdf/vortrag_im_team.pdf Vortrag im Team]
 
* Überzeugen durch ... (Klaus Dautel)
 
* Überzeugen durch ... (Klaus Dautel)
:- [https://www.zum.de/Faecher/D/BW/gym/analyse/rhetorik.htm Fünfsatz]
+
- [https://www.zum.de/Faecher/D/BW/gym/analyse/rhetorik.htm Fünfsatz]
:- [https://www.zum.de/Faecher/D/BW/gym/analyse/rhetorik3.htm Reden vorbereiten]
+
- [https://www.zum.de/Faecher/D/BW/gym/analyse/rhetorik3.htm Reden vorbereiten]
:- [https://www.zum.de/Faecher/D/BW/gym/analyse/rhetorik4.htm Reden halten]
+
- [https://www.zum.de/Faecher/D/BW/gym/analyse/rhetorik4.htm Reden halten]
 
=== Englisch ===
 
=== Englisch ===
 
* [[How to present a graph]]
 
* [[How to present a graph]]

Version vom 12. Februar 2019, 12:40 Uhr

Rednerpult Landtag.jpg

Referieren / Vortragen

- Fünf Regeln für gute Präsentationen (Infoartikel)
- Umfangreiche Tipps für Präsentationen (Links)
PowerPoint-Karaoke

Bei dieser Form der Karaoke müssen die Teilnehmer/innen keine Liedertexte nachsingen, sondern sie bekommen eine fremde PowerPoint-Präsentation zugewiesen und müssen diese ohne Vorbereitung aus dem Stegreif präsentieren. Dadurch werden die rhetorischen Skills der Teilnehmer/innen gestärkt und man kommt vom Ablesen und/oder Auswendiglernen von Referaten ab.

Derzeit findet es im Improtheater seine Verwendung, jedoch bietet sich die PowerPoint Karaoke als sehr gute Alternative für Referate in der Schule an.

Digitales Präsentieren

Referieren im Fachunterricht

Deutsch

- Kurzvortrag
- Thematische Vorträge
- Fünf Grundregeln des Redens
- Redebewertung
- Referat / Bewertung
- Vortrag im Team
  • Überzeugen durch ... (Klaus Dautel)
- Fünfsatz
- Reden vorbereiten
- Reden halten

Englisch

Ethik

Erfolgreich für ein Referat recherchieren

Weblinks

"Eine 5- bis 10-stündige Unterrichtseinheit zur Gestaltung und Realisierung 'guter' Präsentationen, in denen möglichst wenig Text verwendet wird. Die Ausführungen gelten sowohl für Präsentationsprogramme (Powerpoint ...) als auch für reine Folienpräsentationen. Didaktische Hinweise, Tafelbilder, Ablaufplan. Außerdem das Merkblatt "Tipps zur Realisierung einer guten Präsentation"."

Siehe auch