Lineare Funktionen/Station 2/Übung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 67: Zeile 67:
  
  
{{Lernpfad Lineare Funktionen}}
+
{{Lernpfad Lineare Funktionen}}<metakeywords>ZUM2Edutags,ZUM-Wiki,ZUM.de,OER,Lernpfad Lineare Funktionen,Lernpfad,Lineare Funktionen,Lineare Funktion</metakeywords>
 
 
[[Kategorie:Lineare Funktionen]]
 
[[Kategorie:ZUM2Edutags]]
 
<metakeywords>ZUM2Edutags,ZUM-Wiki,ZUM.de,OER,Lernpfad Lineare Funktionen,Lernpfad,Lineare Funktionen,Lineare Funktion</metakeywords>
 
 
[[Kategorie:Mathematik]]
 
[[Kategorie:Mathematik]]
[[Kategorie:Mathematik-digital]]
 
 
[[Kategorie:Sekundarstufe 1]]
 
[[Kategorie:Sekundarstufe 1]]
[[Kategorie:Lernpfad]]
+
[[Kategorie:Funktionen]]
 +
[[Kategorie:Lineare Funktion]]
 
[[Kategorie:Interaktive Übung]]
 
[[Kategorie:Interaktive Übung]]
 +
[[Kategorie:Mathematik-digital]]
 +
[[Kategorie:ZUM2Edutags]]

Version vom 8. September 2018, 13:47 Uhr

Bankdrücken


Übung macht den Meister! In dieser Station kannst du dein eben erworbenes oder vertieftes Wissen festigen. Viel Spaß!


5. Wie war das jetzt nochmal?
Fülle den Lückentext aus, um die Steigung der Geraden zu berechnen.
Bild zur Aufgabe 1

Die Steigung m berechnet man mithilfe des Steigungsdreiecks.

y x = (yQyP)(xQxP)(156)(104)1,5

Die Steigung der dargestellten Geraden ist 1,5


6. Wie groß ist die Steigung?
Buch lesen

Schlage bitte dein Mathebuch auf der Seite 47 auf und betrachte in Aufgabe 5 diejenige Gerade, die zu einer proportionalen Funktion passt. Berechne von dieser einen Geraden die Steigung.

  • Notiere dein Rechnungen und Überlegung im Übungsheft.
  • Gib die Koordinaten der Punkte an, die du zur Berechnung der Steigung verwendest.
blaue Gerade:


7. Zeichne die Gerade!

Zeichne den Graphen der proportionalen Funktion mit Hilfe eines Steigungsdreiecks!

  • a)
  • b)
Wandle zunächst die Steigung 1,5 in einen Bruch um!

a) Steigung 1,5

b) Steigung 1,5


Doping für Schnelle

Du liegst gut in der Zeit?

Animated winking Smiley colored

Dann versuch doch, den armen Radfahrern zu helfen...!


8. Tour de France!
Berg Steigung

Damit die Radfahrer wissen, wie viel Doping sie zur Tour de France mitnehmen sollen, müssen sie wissen, welche Steigungen im Mittel zu erwarten sind.

Bearbeite dazu die im Übungsheft Aufgabe 6 auf Seite 34.


Du weißt nicht wie du anfangen sollst?

"mittlere Steigung" bedeutet dass man annimmt, die Steigung verläuft gleichmäßig zwischen zwei Punkten.

Gleichmäßige Steigung wiederum heißt, du kannst die beiden Punkte mit einer ________ verbinden...
Wenn du die Punkte mit je einer Geraden verbunden hast, musst du Steigungsdreiecke einzeichnen und damit die Steigung bestimmen.

Legt man den Koordinatenusrprung in den Punkt A so gilt:

mittlere Steigungen


Alles geschafft? Super, dann auf zu Station 3! 150px ...hier geht es weiter!