Latein

Aus ZUM-Unterrichten
Version vom 27. September 2022, 16:07 Uhr von Matthias Scharwies (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Latein


Highlights

Pfad-Icon.svgPfad-Icon.svgLernpfad: Vokabeln lernen


Grammatik & Übersetzen

Der Versuch einer Orientierung:

  • Ein Stern (*) bezeichnet Übungen, die entweder einfach sind, häufig auftretende Formen oder absolutes Basisvokabular beinhalten. Sie sind auch schon für das erste oder höchstens zweite Lernjahr geeignet.
  • Zwei Sterne (**) deuten auf erhöhtes Niveau hin, manche Formen sind kniffliger, mit kleinen Irrläufern ist zu rechnen oder es können Vokabeln vorkommen, die erst im weiteren Verlauf des Lateinunterrichts gelernt werden.
  • Drei Sterne (***) markieren anspruchsvolle Aufgaben, bei denen größere Grammatikkomplexe verstanden werden müssen, bei denen Ausnahmen, Spezialfälle und schwere Formen vorkommen können und die Stoffe prüfen, die erst in der ausklingenden Lehrbuchphase oder in der Lektürephase gelehrt werden.


Autoren

Prosa

Dichtung

Mittelalter & Moderne

Weblinks

Youtube-Kanal Latein: "Otia Mea"

Der Kanal "Otia Mea" richtet sich sowohl an Schüler als auch an Lateininteressierte. Schülerinnen und Schüler erhalten Tipps und Tricks zur lateinischen Grammatik und zum Übersetzen, Lehrer und Lateininteressierte finden dort Videos zu antiken und modernen Themen gänzlich auf Latein.

Beispiele:

Den Ablativus Absolutus einfach wörtlich übersetzen
Hexameter/ Disticha gemäß der natürlichen Wortbetonung lesen
Catullus c.93 – Quomodo Caesar derisus sit