Karikatur/Friedrich Wendel - Das 19. Jahrhundert in der Karikatur

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche

Friedrich WendelWikipedia-logo.png (* 12. Mai 1886; † 8. März 1960) war ein sozialdemokratischer Journalist, Autor und Leiter der Buchgemeinschaft Der Bücherkreis. Als Autor des Buches Das 19. Jahrhundert in der Karikatur startete 1925 das Programm des neugegründeten Bücherkreises. Diese Seite zeigt die verwendeten Illustrationen, der begleitende Text ist unter web.archive.org verfügbar.[1]

Karikatur eines anonymen Künstlers zur französischen Notabelnversammlung von 1787
Der alte Affe: "Liebe Tiere, ich habe Euch zusammenberufen, um Euch zu fragen, in welcher Sauce Ihr gefressen werden wollt!" "Aber wir wollen ja gar nicht gefressen werden!" "Erlauben Sie, ich finde, Sie schweifen vom Thema ab!"
Pariser Karikatur von 1789 auf Feudalismus und Bürgertum
Wer wird den Platz behaupten?


Karikatur von James Gillray 1794 auf das Jakobinertum
Eine Pariser Schönheit! (A Paris Belle)
Deutsche Karikatur auf Napoleon I. (1808.) von Johann Michael Voltz
Diesen Bock habe ich geschossen!




Monarchie und Bürgertum

John Leech - Der Triumphator - Die Könige knien vor dem Bürger


caricature of King Louis Philippe, slumped on a throne decorated with a pear, and holding a club in place of a sceptre; several cannons at his feet; behind the throne, Marianne with her hands tied, and a rooster with moulted feathers. 28 August 1834
Daumier - Louis Philippe als Bürgerkönig
Karikatur Daumiers auf Louis Philippe. 1837.
Die Birne und das Gesindel, dass sich unter ihrem schützenden Mantel versammelt



Quellen