Jenö war mein Freund

Aus ZUM-Unterrichten
Version vom 3. Dezember 2018, 10:50 Uhr von Matthias Scharwies (Diskussion | Beiträge) (11 Versionen importiert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jenö war mein Freund ist ein Text von Wolfdietrich SchnurreWikipedia-logo.png. Jenö war mein Freund ist ein Text über einen Roma-Jungen und seine Familie, die eines Tages in der NS-Zeit verschwinden.

Unterrichtsideen

Aufgabe

Aufgaben zu Wolfdietrich Schnurre: "Jenö war mein Freund"

  1. Wer erzählt diese Geschichte? Versuche den Erzähler zu charakterisieren.
  2. Wie wird Jenö beschrieben?
  3. Warum wird der Erzähler von Jenö angezogen?
  4. Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen Jenö/den Zigeunern auf der einen Seite und dem Erzähler und dessen Familie auf der anderen Seite?
  5. Welcher geschichtliche Hintergrund wird in Schnurres Kurzgeschichte thematisiert?
  6. Versuche die Geschichte mit Schnurres eigener Beschreibung der Kurzgeschichte zu vergleichen.

Materialien

  • Text in Aufwärts (Jugendzeitschrift des Deutschen Gewerkschaftsbundes Nr. 6, Jahrgang 16 (June 15, 1963))