Protest-artikel-13-banner.jpg

Protest gegen Artikel 13

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

warum können Sie unser Angebot heute nicht wie gewohnt benutzen?

Wir protestieren mit dieser zeitweisen Abschaltung gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform, die voraussichtlich in der Woche ab dem 25.03.2019 vom Parlament der Europäischen Union verabschiedet werden soll.

Die geplante Reform könnte dazu führen, dass das freie Internet erheblich eingeschränkt wird und dass ZUM-Angebote wie dieses hier künftig nicht mehr möglich sind.

Selbst kleinste Unternehmen müssten fehleranfällige und technisch unausgereifte Upload-Filter für sämtliche ihrer Inhalte einsetzen (Artikel 13) und für minimale Textausschnitte aus Presseerzeugnissen Lizenzen erwerben, um das sogenannte Leistungsschutzrecht für Presseverleger einzuhalten (Artikel 11). Dies könnte die Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit deutlich beeinträchtigen. Zwar könnte nach aktuellem Stand die ZUM als gemeinnütziger Verein von solchen Pflichten ausgenommen sein, ob das aber tatsächlich so sein wird, ist momentan unklar.

Wir verstehen, dass die heutige Abschaltung für Sie unter Umständen eine Behinderung Ihres gewohnten Arbeitsablaufs darstellt. Allerdings halten wir es für wichtig, dass unseren Nutzern klar wird, was mit der geplanten Regelung auf dem Spiel steht. Die Abschaltung einzelner unserer Dienste könnte damit zum Dauerzustand werden.

Gegen die Reform protestieren auch

Wir bitten Sie deshalb darum …

  • die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu kontaktieren und sie über Ihre Haltung zur geplanten Reform zu informieren. Das ist auf dieser Seite sehr leicht und ohne großen Aufwand möglich.
  • an den Demonstrationen teilzunehmen, die am 23. März 2019 in ganz Europa stattfinden.
  • Ihr demokratisches Recht wahrzunehmen und am 26. Mai 2019 an der Wahl des EU-Parlaments teilzunehmen.

Danke.

Ihr ZUM-Vorstand

Lernpfad Weimarer Republik/Die Goldenen Zwanziger
Protest-artikel-13-banner.jpg
ZUM-Unterrichten schaltet aus Protest gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform am Do. 21.03.2019 für 24h ab.

Interaktive Übungen

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche


Was sind interaktive Übungen?
Computer-Icon.svg

Interaktive Übungen und Quizze sind digitale Bausteine, mit deren Hilfe Lernende ihren erarbeiteten Wissensstand selbst überprüfen oder Inhalte einüben können. Diese Form von Übung ist auf vielen Seiten auf ZUM-Unterrichten vorhanden, es gibt sie in verschiedenen Varianten und für viele Fächer.

Man erkennt die Übungen daran, dass man mit dem Seiteninhalt interagieren kann, ihn also nicht nur lesend und betrachtend konsumiert.

Hier einige Beispiele für solche Übungen.


Beispiele aus den Fächern

Englisch: He, She, It... das s muss mit

alarm clock ringing Every morning the alarm clock rings at 7 o clock.

Then Peter takes a shower taking a shower and drinks a coffee. drinking coffee

After that he cleans his teeth. brushing teeth

The bus comes at 20 to eight. school bus My friend Peter says "Hello!".

Im Present Simple gibt es eine Ausnahme: In der 3.Person Singular wird ein -s angehängt!

Diese einfache Lückentextaufgabe liefert den Einstieg in diese Besonderheit der englischen Sprache. Auf der Seite findet sich eine weitere Aufgabe, bei denen der Schüler nicht nur die passende Vokabel zuordnen muss sondern auch auf die korrekte Schreibweise achten muss.

Mathematik: Römische_Zahlen

Als Teil eines Lernpfades mit über 11 Aufgaben zu Römischen Zahlen können die Schüler auch hier ihr gelerntes Wissen anwenden und einfach Feedback zu ihrem Wissensstand erhalten.

Mathematik: Konstruktion der Mittelsenkrechten

GeoGebra

Geschichte Grundwissen zum Mittelalter

Ordne den einzelnen Abbildungen die richtige Bezeichnung zu:

Weltliche Schatzkammer Wien (189)2.JPG Reichskrone
Weltliche Schatzkammer Wien (199).JPG Reichsapfel
Weltliche Schatzkammer Wien (179).JPG Reichskreuz
Reichsschwert stich mit zeremonienschwert.JPG Zeremonienschwert
Weltliche Schatzkammer Wien (180).JPG Heilige Lanze
Weltliche Schatzkammer Wienc.jpg Krönungsmantel

Diese Übung ist die siebte und letzte Aufgabe aus dem Grundwissen Geschichte: Mittelalter.

Selber Machen

Die meisten Interaktiven Übungen auf ZUM-Unterrichten integrieren die Angebote anderer Platformen. So werden z.B. H5P.org Dokumente, GeoGebra.org Applets oder Learningapps.org Inhalte beliebig kombinierbar auf derselben Seite einsetzbar. Somit steht für dich als Autor immer das passende Medium zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützt ZUM-Unterrichten auch die Nutzung von R-Quizzen als sehr einfache Möglichkeit typische interaktive Übungsformen umzusetzen.


Mehr Übungen