Historische Stichworte/Republik

Aus ZUM-Unterrichten
< Historische Stichworte
Version vom 25. November 2018, 20:19 Uhr von Matthias Scharwies (Diskussion | Beiträge) (2 Versionen importiert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wort Republik (von lat. res publica ‚öffentliche Sache‘) ist eine Staatsform, die sich deutlich von der Monarchie unterscheidet. Es gab sie schon in der Antike (Römische Republik) und im Mittelalter, doch sie ist erst seit der Französischen Revolution) eine übliche Staatsform geworden.

Heute wird Republik allgemein als Nicht-Monarchie und Nicht-Despotie gesehen, obwohl viele Republiken aus westlicher Sicht eher als Diktatur einzuordnen sind. Im engeren Sinne kennzeichnet sie einen Staat mit gewähltem Staatsoberhaupt.

Linkliste