Historische Stichworte/Regierung

Aus ZUM-Unterrichten
< Historische Stichworte
Version vom 25. November 2018, 19:19 Uhr von Matthias Scharwies (Diskussion | Beiträge) (7 Versionen importiert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Regierung ist die Organisation, die die wichtigsten politischen Entscheidungen für einen Staat trifft und die die Verwaltung organisiert. Sie besteht meist aus dem Regierungschef, z.B. Bundeskanzler, Premierminister oder Ministerpräsident, und den Ministern.

In einem präsidentiellen System wie zum Beispiel den USA ist das Staatsoberhaupt zugleich Regierungschef.

In einem politischen System mit Gewaltenteilung bezeichnet man sie als die Exekutive im Unterschied zur Legislative, die die Gesetze beschließt, und zur Judikative, die die Einhaltung der Gesetze überprüft. Die Regierung wird in demokratischen Systemen in ihren Entscheidungen vom Parlament kontrolliert.

Linkliste




Kindgerecht erklärt: Mehr Infos zu „Regierung“ findest du im Klexikon Klexikon unter Regierung.