Historische Stichworte/Demagogie

Aus ZUM-Unterrichten
< Historische Stichworte
Version vom 16. Februar 2019, 10:03 Uhr von Matthias Scharwies (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „{{Kurzinfo|Unterricht}}“ durch „“)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wort Demagogie stammt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie Volksverführung, Volksaufwiegelung oder politische Verhetzung.

Demagoge genannt wird jemand, der mit Hilfe von unbewiesenen Behauptungen und Täuschungen andere Menschen für sich und seine politischen Ziele gewinnt. Er macht seine Kritiker schlecht, tut alles, um an die Macht zu kommen und diese dann gewissenlos auszuüben.