Dezimalbrüche selbständig erarbeiten

Aus ZUM-Unterrichten
Version vom 6. Juni 2020, 20:10 Uhr von Buss-Haskert (Diskussion | Beiträge) (Kategorie Mathematik ergänzt)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Vorlage:Projektstartseite



Mach dich fit

Damit du den folgenden Lernpfad erfolgreich meistern kannst, trainiere zuerst die schriftlichen Rechenverfahren: Auf die Plätze - fertig - los!!

Löse zu jedem Rechenverfahren mindestens 5 Aufgaben im Heft. Du kannst die Schwierigkeit selbst einstellen.


Wenn du unsicher bist, schau zunächst das Video zur Wiederholung an und bearbeite danach die Aufgaben.


Genauer geht es nicht: Sportabzeichen und Mathematik

Die Klasse 6b hat beim Sportabzeichen-Tag einen Weitsprung-Wettbewerb durchgeführt. Jeder Schüler musste einmal in die Weitsprunggrube springen, einige Weiten sind hier markiert:

Weitsprung mit Weiten 1.png


Beantworte folgende Fragen im Heft:
  • Wer ist am weitesten gesprungen?
  • Wer war erfolgreicher als Ben?
  • Gib eine Weite an, damit der Springer den zweiten Platz belegt.
  • Tom ist am weitesten gesprungen.
  • Lisa und Tom waren erfolgreicher als Ben.
  • Individuelle Lösung, z.B. Weite 3,30 m.


Dezimalbrüche im Alltag

In unserem Leben finden wir oft Zahlen in der Kommaschreibweise, sie heißen Dezimalbrüche (oder Dezimalzahlen).

Welche Beispiele kennst du noch? Notiere mindestens 3 Beispiele. Die Bilder können eine Hilfe sein.


Im folgenden Lernpfad erarbeitest du dir die Grundlagen zu diesen neuen Zahlen. Dabei sollst du in der folgenden Reihenfolge vorgehen:

1) Dezimalbrüche in der Stellenwerttafel

2) Dezimalbrüchen in Brüche umwandeln

3) Brüche in Dezimalbrüche umwandeln

4) Periodische Dezimalbrüche

5) Dezimalbrüche am Zahlenstrahl eintragen

6) Vergleichen und Ordnen von Dezimalbrüchen

7) Runden von Dezimalbrüchen