Google Maps im Unterricht/Erstellung thematischer Karten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(5 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
Sie können in wenigen Schritten eigene thematische Karten von Ihrer Heimatregion oder von anderen Unterrichtsbeispielen anlegen:
  
 
+
==Erstellung thematischer Karten mit Maps-Engine-Lite==
== Erstellung thematischer Karten mit Maps-Engine-Lite ==
 
 
Oftmals möchte man aus den in Satellitenbildern dargestellten Objekten für den Unterricht zur weiteren Visualisierung zu einer thematischen Karte zusammenfassen. Wenn die Verwendung eines umfangreichen [[GIS]]-Programmes zu aufwendig erscheint oder man aber die erstellten Karten auf einfache Art in Webseiten einbinden bzw. mit anderen in sozialen Netzwerken teilen möchte, bietet Google-Maps-Lite eine einfache Möglichkeit. Gleichzeitig bietet Maps-Engine-Lite die Möglichkeit Schüler an das Thema GIS heranzuführen.
 
Oftmals möchte man aus den in Satellitenbildern dargestellten Objekten für den Unterricht zur weiteren Visualisierung zu einer thematischen Karte zusammenfassen. Wenn die Verwendung eines umfangreichen [[GIS]]-Programmes zu aufwendig erscheint oder man aber die erstellten Karten auf einfache Art in Webseiten einbinden bzw. mit anderen in sozialen Netzwerken teilen möchte, bietet Google-Maps-Lite eine einfache Möglichkeit. Gleichzeitig bietet Maps-Engine-Lite die Möglichkeit Schüler an das Thema GIS heranzuführen.
  
Zeile 9: Zeile 9:
 
Voraussetzung für die Nutzung von '''Google-Maps-Engine-Light''' ist die Anmeldung bei [http://plus.google.com Google+].
 
Voraussetzung für die Nutzung von '''Google-Maps-Engine-Light''' ist die Anmeldung bei [http://plus.google.com Google+].
  
=== Start des Programmes ===
+
===Start des Programmes===
 +
 
 +
*[https://mapsengine.google.com/map/ '''Google-Maps-Engine Lite'''] aufrufen.
 +
*'''Karte laden''' (für Veränderungen) oder '''Neue Karte''' wählen.
 +
 
 +
*Unter den Browsern Google-Chrome, OPERA und dem Mozilla Firefox arbeitet das Programm einwandfrei. Der Internet Explorer 7-11 hat Probleme bzw. evtl. muss man etwas an den Internetoptionen verändern.
  
* [https://mapsengine.google.com/map/  '''Google-Maps-Engine Lite''' ]aufrufen.
+
===Neue Karte erstellen===
* '''Karte laden''' (für Veränderungen) oder '''Neue Karte''' wählen.
 
  
* Unter den [[Browser]]n Google-Chrome, OPERA und dem Mozilla Firefox arbeitet das Programm (ab Windows XP) einwandfrei. Der Internet Explorer hat Problem bzw. evtl. muss man etwas an den Internetoptionen verändern.  
+
*Nach der Ortssuche (oben) und dem eventuell nötigen Zoomen der Karte kann man die Hintergrundkarte wählen und jederzeit ändern.
 +
*Wie in einem [[GIS]] kann man (hier maximal drei) '''Layer''' (Folien) mit unterschiedlichen Themen erstellen.
 +
*In den einzelnen Layern kann man mehrere '''Objekte''' (> 10) erzeugen/positionieren:
 +
**Symbole (unterschiedliche Form und Farbe oder vordefinierte Signaturen)
 +
**Linien
 +
**Flächen (Polygone mit unterschiedliche Farben)
 +
*Die einzelnen Objekte lassen sich benennen und näher beschreiben sowie durch Eingabe einer Internetadresse mit zugehörigen Seiten verküpfen.
 +
*Geodatenimportmöglichkeit (vgl. Hilfe)
  
=== Neue Karte erstellen ===  
+
===Einbindungsmöglichkeiten===  
  
* Nach der Ortssuche (oben) und dem eventuell nötigen Zoomen der Karte kann man die Hintergrundkarte wählen und jederzeit ändern.
+
*Auf HTML-Seiten lässt sich die Seite einbetten:
* Wie in einem [[GIS]] kann man (hier maximal drei) '''Layer''' (Folien) mit unterschiedlichen Themen erstellen.
+
**Unter teilen: Freigabe im Web
* In den einzelnen Layern kann man mehrere '''Objekte''' (> 10) erzeugen/positionieren:  
+
**Ordnersymbol der Legende anklicken --> auf meiner Seite einbinden --> Quellcode kopieren --> in HTML einbinden (Scriptmodus)
** Symbole (unterschiedliche Form und Farbe oder vordefinierte Signaturen)
+
*Verlinken
** Linien
+
**Unter teilen: Freigabe und Link kopieren
** Flächen (Polygone mit unterschiedliche Farben)
+
*Link ist direkt über verschiedenen soziale Netzwerke veröffentlichbar
* Die einzelnen Objekte lassen sich benennen und näher beschreiben sowie durch Eingabe einer Internetadresse mit zugehörigen Seiten verküpfen.
 
* Geodatenimportmöglichkeit (vgl. Hilfe)
 
  
=== Einbindungsmöglichkeiten ===
 
  
* Auf HTML-Seiten lässt sich die Seite einbetten:
+
===Exportmöglichkeit als Google-Earth-KMZ===
** Unter teilen: Freigabe im Web
 
** Ordnersymbol der Legende anklicken --> auf meiner Seite einbinden --> Quellcode kopieren --> in HTML einbinden (Scriptmodus)
 
* Verlinken
 
** Unter teilen: Freigabe und Link kopieren
 
* Link ist direkt über verschiedenen soziale Netzwerke veröffentlichbar
 
  
 +
*Ordnersymbol der Legende auswählen - KMZ-Export
  
=== Exportmöglichkeit als Google-Earth-KMZ ===
+
===Beispiele===  
* Ordnersymbol der Legende auswählen - KMZ-Export
 
  
=== Beispiele ===
+
*[https://mapsengine.google.com/map/edit?mid=zgzdgfOJU3lk.kBNForwzYCwA Stadtstrukturen - Karte]
* [https://mapsengine.google.com/map/edit?mid=zgzdgfOJU3lk.kBNForwzYCwA Stadtstrukturen - Karte]
+
*[http://www.zum.de/Faecher/Ek/BAY/gym/rsg-gesteinssammlung/kalei02/html/interaktive_karte.html Beispiel einer eingebundenen karte]
* [http://www.zum.de/Faecher/Ek/BAY/gym/rsg-gesteinssammlung/kalei02/html/interaktive_karte.html Beispiel einer eingebundenen karte]
 
  
=== Hilfe ===  
+
===Hilfe===  
  
 
Das Programm bietet ein [http://support.google.com/mapsengine/?hl=de&topic=3024375&rd=1 '''Hilfefunktion'''] und einen '''Lernmodus''' (Tour)
 
Das Programm bietet ein [http://support.google.com/mapsengine/?hl=de&topic=3024375&rd=1 '''Hilfefunktion'''] und einen '''Lernmodus''' (Tour)
  
== Einbindung in das Wiki ==
+
==Einbindung in das Wiki==
 
Wie binde ich die Google-Map in das ZUM-Wiki ein?
 
Wie binde ich die Google-Map in das ZUM-Wiki ein?
  
* [[:rmg:Hilfe:Multimedia#Google-Maps|Beschreibung auf dem RMG-Wiki]]
+
*[[:rmg:Hilfe:Multimedia#Google-Maps|Beschreibung auf dem RMG-Wiki]]
* [[Hilfe:Google Maps]]
+
*[[Hilfe:Google Maps]]
  
 
Wie komme ich an die Koordinaten meines Bildes?  
 
Wie komme ich an die Koordinaten meines Bildes?  
  
# Suchen Sie den Ort in Google Maps.
+
#Suchen Sie den Ort in Google Maps.
# Kopieren Sie den URL-Text.
+
#Kopieren Sie den URL-Text.
  
* Dieser ist beispielsweise ''https://www.google.de/maps?q=Deal+Gro%C3%9Fbritannien&hl=de&ie=UTF8&ll='''51.249614,1.39595'''&spn=0.03766,0.066175&sll=48.917413,11.407993&sspn=5.061323,8.470459&t=h&hnear=Deal,+Kent,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich&z=14''
+
*Dieser ist beispielsweise ''https://www.google.de/maps?q=Deal+Gro%C3%9Fbritannien&hl=de&ie=UTF8&ll='''51.249614,1.39595'''&spn=0.03766,0.066175&sll=48.917413,11.407993&sspn=5.061323,8.470459&t=h&hnear=Deal,+Kent,+Vereinigtes+K%C3%B6nigreich&z=14''
  
 
Die ersten beiden Zahlen sind die geographische Breite und die geographische Länge.
 
Die ersten beiden Zahlen sind die geographische Breite und die geographische Länge.
Zeile 71: Zeile 73:
  
 
{{Google Maps}}
 
{{Google Maps}}
 
+
[[Kategorie:Geographie]]
[[Kategorie:ZUM2Edutags]]
+
[[Kategorie:Medien]]
<metakeywords>ZUM2Edutags,ZUM-Wiki,Google-Maps-Engine-Lite zur Erstellung thematischer Karten,Google-Maps-Engine-Lite,Thematische Karten,Google Maps,Google Maps Lite,Google Maps Engine,Erdkunde,Geografie,Geographie,GIS</metakeywords>
 

Aktuelle Version vom 23. April 2022, 16:26 Uhr

Sie können in wenigen Schritten eigene thematische Karten von Ihrer Heimatregion oder von anderen Unterrichtsbeispielen anlegen:

Erstellung thematischer Karten mit Maps-Engine-Lite

Oftmals möchte man aus den in Satellitenbildern dargestellten Objekten für den Unterricht zur weiteren Visualisierung zu einer thematischen Karte zusammenfassen. Wenn die Verwendung eines umfangreichen GIS-Programmes zu aufwendig erscheint oder man aber die erstellten Karten auf einfache Art in Webseiten einbinden bzw. mit anderen in sozialen Netzwerken teilen möchte, bietet Google-Maps-Lite eine einfache Möglichkeit. Gleichzeitig bietet Maps-Engine-Lite die Möglichkeit Schüler an das Thema GIS heranzuführen.

Beispielskarte zur historischen Stadtgliederung
Beispielskarte zur historischen Stadtgliederung mit anderer Hintergrunddarstellung

Voraussetzung für die Nutzung von Google-Maps-Engine-Light ist die Anmeldung bei Google+.

Start des Programmes

  • Unter den Browsern Google-Chrome, OPERA und dem Mozilla Firefox arbeitet das Programm einwandfrei. Der Internet Explorer 7-11 hat Probleme bzw. evtl. muss man etwas an den Internetoptionen verändern.

Neue Karte erstellen

  • Nach der Ortssuche (oben) und dem eventuell nötigen Zoomen der Karte kann man die Hintergrundkarte wählen und jederzeit ändern.
  • Wie in einem GIS kann man (hier maximal drei) Layer (Folien) mit unterschiedlichen Themen erstellen.
  • In den einzelnen Layern kann man mehrere Objekte (> 10) erzeugen/positionieren:
    • Symbole (unterschiedliche Form und Farbe oder vordefinierte Signaturen)
    • Linien
    • Flächen (Polygone mit unterschiedliche Farben)
  • Die einzelnen Objekte lassen sich benennen und näher beschreiben sowie durch Eingabe einer Internetadresse mit zugehörigen Seiten verküpfen.
  • Geodatenimportmöglichkeit (vgl. Hilfe)

Einbindungsmöglichkeiten

  • Auf HTML-Seiten lässt sich die Seite einbetten:
    • Unter teilen: Freigabe im Web
    • Ordnersymbol der Legende anklicken --> auf meiner Seite einbinden --> Quellcode kopieren --> in HTML einbinden (Scriptmodus)
  • Verlinken
    • Unter teilen: Freigabe und Link kopieren
  • Link ist direkt über verschiedenen soziale Netzwerke veröffentlichbar


Exportmöglichkeit als Google-Earth-KMZ

  • Ordnersymbol der Legende auswählen - KMZ-Export

Beispiele

Hilfe

Das Programm bietet ein Hilfefunktion und einen Lernmodus (Tour)

Einbindung in das Wiki

Wie binde ich die Google-Map in das ZUM-Wiki ein?

Wie komme ich an die Koordinaten meines Bildes?

  1. Suchen Sie den Ort in Google Maps.
  2. Kopieren Sie den URL-Text.

Die ersten beiden Zahlen sind die geographische Breite und die geographische Länge.

Geben Sie in der Kopie des Quelltextes eines der obigen Beispiele diese für

lat=51.249614
lng=1.39595

ein. Die anderen Parameter können Sie ebenfalls verändern.