Protest-artikel-13-banner.jpg
ZUM-Unterrichten schaltet aus Protest gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform am Do. 21.03.2019 für 24h ab.

DDR/17. Juni 1953

Aus ZUM-Unterrichten
< DDR
Version vom 13. Dezember 2018, 06:26 Uhr von Matthias Scharwies (Diskussion | Beiträge) (typo)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aufgabe
  1. Lies die in Kapitel 1 verlinkten Wikipedia-Texte.
    • Erkläre, warum die Stalinallee als "das" Prestigeprojekt für den Aufbau der DDR galt.
      (Verwende und erkläre Begriffe wie "Arbeiterpalast".)
  2. Die Bauarbeiter der Stalinallee wurden nach Akkord bezahlt.
    • Erkundige Dich im Internet, was man unter diesem Begriff versteht.
    • Erkläre, welche Auswirkungen eine Erhöhung der Arbeitsnormen auf die Lebenssituation der Bauarbeiter hat.
    • Lies den Text (Kapitel 1, 1.1 und 1.2) über den Streik.
      • Nenne die urprüngliche Forderung der Streikenden.
      • Liste auf, welche Forderungen und Ziele dazukommen.
  3. Durch das Eingreifen der Sowjetarmee war der Ausgang abzusehen.
    • Betrachte das angegebene Bild. Analysiere es.
    • Überlege, warum es als MedienikoneWikipedia-logo.png zum Symbol des Aufstands vom 17. Juni 1953 geworden ist.
  4. Überlege, warum Bertold Brecht dieses Gedicht schrieb. Analysiere, welche Problematik er damit ausdrücken will.

Stalinallee

Stamps of Germany (DDR) 1955, MiNr 0455.jpg GDR-stamp Aufbauprogramm 1952 Mi. 303.JPG



Zitat
Neben der rein architektonischen Vorbildfunktion kam dem Hochhaus eine wichtige propagandistische Aufgabe zu. Es sollte als herausragendes Beispiel für den Standard künftigen Wohnungsbaus dienen und somit Enthusiasmus, Leistungsbereitschaft und Zuversicht wachrufen. Das Hochhaus sollte als steingewordenes Versprechen den in angestrebten Lebensstandard und damit die Überlegenheit des Sozialismus augenfällig demonstrieren. Aus diesen Gründen wurden die Wohnungen nach den Maßstäben der Zeit aufsehenerregend großzügig ausgestattet und erhielten beispielsweise ohne Ausnahme Wechselsprechanlagen, Telefone und Einbauküchen mit Elektroherden. Ein Fahrstuhl und die Zentralheizung dienten der Bequemlichkeit. Die Gemeinschaftsantenne stand für die gerade entstandene Fernsehtechnik.
Hochhaus an der Weberwiese#Hintergründe und Geschichte der EntstehungWikipedia-logo.png

Neuer Kurs

Streik oder Aufstand

Stamp Germany 2003 MiNr2342 17. Juni.jpg


Aufstand vom 17. Juni 1953Wikipedia-logo.png

Fazit

Zitat
„Wäre es da / Nicht doch einfacher, die Regierung /
Löste das Volk auf und / Wählte ein anderes?“

Bertold BrechtWikipedia-logo.png in Die LösungWikipedia-logo.png