Chemie/Sammlung von Experimenten/Untersuchung einer Kerzenflamme

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung!
Achtung, hier ist besondere Aufmerksamkeit notwendig!
Anweisung genau lesen
Die Experimentieranweisung muss genau gelesen und beachtet werden!

ACHTUNG: Auch eine Kerze ist nicht ungefährlich. Greift nicht in die Flamme und achtet darauf, dass ihr erhitzte Gegenstände nicht anfasst und auf den Tisch legt. Lasst die Gegenstände vor dem Ablegen immer etwas abkühlen


AUFGABE zu den Experimenten

Mach dir während der Experimente nur Notizen.

Halte die Ergebnisse dann als Hausaufgabe ordentlich im Heft fest und nutze dazu auch den Titel des Experimentes als Überschrift.

Vorbereitung: Damit kein Wachs auf den Tisch tropft und später entfernt werden muss, nutze ein Blatt Papier als Unterlage. Es soll aber glatt auf dem Tisch luegen und nicht hochstehen.

Das benötigte Material für die einzelnen Experimente, wird jeweils genauer angegeben. Du brauchst aber immer ...

  • eine Kerze (Teelicht)
  • Streichhölzer zum Entzünden der Kerze und für weitere Experimente


Aufräumen:

  • Stelle die kerze mit dem flüssige Wachs vorsichtig auf den Lehrertisch, damit das Wachse dort aushärten kann.
  • Werfe die verbrannten oder angebrannten Streichölzer in den Restmüll.
  • Falls eines der Glasgeräte Ruß verschmutzt ist, reibe ihn mit einem eventuell feuchten Tuch ab. Wasser darüberlaufen zu lassen hilft hier nicht!


EXPERIMENT 1 - Flamme genau betrachten
Kerze ohne Flamme.svg
Material:
  • Brennende Kerze
  • Papier und am besten Buntstifte
Durchführung: Lass die Kerze einige Zeit brennen, so dass die Flamme groß genug ist. Betrachte dann die Flamme und zeichne sie möglichst genau und auch mit verschiedenen Farben in die Kerzenvorlage ein.


EXPERIMENT 2 - Becherglas an die Flamme halten
Kerze mit Becherglas.svg
Material:
  • Brennende Kerze
  • sauberes Becherglas

Durchführung: Halte die Außenseite des Becherglases nur kurz in die Flamme.

Beobachtung: Betrachte dann das Ergebnis und beschreibe es. Stelle eine Vermutung an, was du da siehst.

ACHTUNG: Warte, bis das Becherglas etwas abgekühlt ist, um es anzufassen.


EXPERIMENT 3 - Gitter über die Flamme halten
Kerze mit Gitter.svg
Material:
  • Brennende Kerze
  • Gitterstück
  • Tiegelzange

Durchführung: Wenn die Kerze lange genug gebrannt hat, nähere dich mit dem Gitter, dass du mit Hilfe der Tiegelzangen waagrecht über die Flamme hälst immer mehr der Flamme, bis das Gitter "in" der Flamme ist. Die Flamme soll dabei nicht ausgehen!

Beobachtung: Was kann man sehen, wenn das Gitter "in" der Flamme ist. Geht das überhaupt? Was ist über dem Gitter zu sehen?


EXPERIMENT 4 - Bedeutung des Dochtes überprüfen


EXPERIMENT 5 - Tocherflamme