Bilder zur Bibel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Steuereinnehmer)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
(Steuereinnehmer)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Die Kunstgeschichte ist reich an Bildern mit biblischem Bezug, selbst wenn der nicht auf den ersten Blick erkennbar ist. In lockerer Folge möchte ich in den kommenden Monaten einige Bilder den Schülern zum Anschauen und zur eigenständigen Bearbeitung hochladen. Das hat auch damit zu tun, dass ich von den Bildbearbeitungsmöglichkeiten von h5p, vor allem ''Image hortspot'' ziemlich begeistert bin.
 
Die Kunstgeschichte ist reich an Bildern mit biblischem Bezug, selbst wenn der nicht auf den ersten Blick erkennbar ist. In lockerer Folge möchte ich in den kommenden Monaten einige Bilder den Schülern zum Anschauen und zur eigenständigen Bearbeitung hochladen. Das hat auch damit zu tun, dass ich von den Bildbearbeitungsmöglichkeiten von h5p, vor allem ''Image hortspot'' ziemlich begeistert bin.
 +
 
==Steuereinnehmer==
 
==Steuereinnehmer==
 +
 +
[[Datei:Steuereinnehmer Marinus von Reymerswaele 1549.jpg|thumb|Das Bild zeigt zwei frühneuzeitliche Finanzbeamte bei der Arbeit. Es wird ausgewählt, weil es einen Bzug zur Bibel hat, weil es für die Geschichte (Frühkapitalismus) interessant ist und natürlich konstgeschichtlich spannend ist.]]

Version vom 18. Januar 2021, 13:44 Uhr

Die Kunstgeschichte ist reich an Bildern mit biblischem Bezug, selbst wenn der nicht auf den ersten Blick erkennbar ist. In lockerer Folge möchte ich in den kommenden Monaten einige Bilder den Schülern zum Anschauen und zur eigenständigen Bearbeitung hochladen. Das hat auch damit zu tun, dass ich von den Bildbearbeitungsmöglichkeiten von h5p, vor allem Image hortspot ziemlich begeistert bin.

Steuereinnehmer

Das Bild zeigt zwei frühneuzeitliche Finanzbeamte bei der Arbeit. Es wird ausgewählt, weil es einen Bzug zur Bibel hat, weil es für die Geschichte (Frühkapitalismus) interessant ist und natürlich konstgeschichtlich spannend ist.