Benutzer:PascalHänle/Grundvorstellungen zum Ableitungsbegriff/Infos für Lehrkräfte: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „wird bearbeitet“)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
 
K
Zeile 1: Zeile 1:
wird bearbeitet
+
= Handreichung für Lehrkräfte =
 +
 
 +
 
 +
In diesem Lernpfad werden Grundvorstellungen zum Ableitungsbegriff behandelt. Der Lernpfad ist so Aufgebaut, dass sich Schülerinnen und Schüler die
 +
 
 +
* Ableitung als
 +
* Ableitung als
 +
* Ableitung als lokale lineare Approximation
 +
 
 +
Selbst erarbeiten können. Die Ableitung als Änderungsdetektor wird als ergänzende Grundvorstellung behandelt.
 +
 
 +
In dieser Handreichung werden nun Möglichkeiten aufgezeigt wie der Lernpfad in den Unterricht eingebaut werden kann, was bei den einzelnen Grundvorstellungen zu beachten ist und wieso es Sinn macht, dass Schülerinnen und Schüler diesen Lernpfad bearbeiten.
 +
 
 +
=== Grundvorstellungen ===
 +
Grundvorstellungen sind Instrumente der Vermittlung zwischen Mathematik und Realität. Sie weisen mathematischen Begriffen eine inhaltliche Deutung und Sinnhaftigkeit zu, was eine wesentliche Voraussetzungen für einen verständnisvollen Umgang mit Begriffen darstellt. Mit diesen Eigenschaften spielen sie eine zentrale Rolle bei der mathematischen Modellierung und greifen im Modellierungskreislauf beim Prozess der Mathematisierung.
 +
 
 +
== Möglichkeiten der Einbindung ==
 +
Da es sich hier um einen Wiki - Lernpfad handelt, können verschiedene Aufgaben aus dem Lernpfad herauskopiert werden und an die Anforderungen der eigenen Lerngruppe angepasst werden. So können auch einzelne Aufgaben des Lernpfads im Unterricht bearbeitet werden.
 +
 
 +
Es kann jede Grundvorstellung allein stehend von den Schülern selbst erarbeitet werden und kann somit als Hausaufgabe oder Wochenaufgabe aufgegeben werden.
 +
 
 +
Die Aufgaben des Lernpfads sind auch auf folgenden Arbeitsblättern festgehalten und können den Schülern somit ausgedruckt werden. So benötigt lediglich die Bedienung der Applets ein PC oder Tablet. Dies kann bei mangelnder Ausstattung von Vorteil sein.

Version vom 5. August 2019, 09:36 Uhr

Handreichung für Lehrkräfte

In diesem Lernpfad werden Grundvorstellungen zum Ableitungsbegriff behandelt. Der Lernpfad ist so Aufgebaut, dass sich Schülerinnen und Schüler die

  • Ableitung als
  • Ableitung als
  • Ableitung als lokale lineare Approximation

Selbst erarbeiten können. Die Ableitung als Änderungsdetektor wird als ergänzende Grundvorstellung behandelt.

In dieser Handreichung werden nun Möglichkeiten aufgezeigt wie der Lernpfad in den Unterricht eingebaut werden kann, was bei den einzelnen Grundvorstellungen zu beachten ist und wieso es Sinn macht, dass Schülerinnen und Schüler diesen Lernpfad bearbeiten.

Grundvorstellungen

Grundvorstellungen sind Instrumente der Vermittlung zwischen Mathematik und Realität. Sie weisen mathematischen Begriffen eine inhaltliche Deutung und Sinnhaftigkeit zu, was eine wesentliche Voraussetzungen für einen verständnisvollen Umgang mit Begriffen darstellt. Mit diesen Eigenschaften spielen sie eine zentrale Rolle bei der mathematischen Modellierung und greifen im Modellierungskreislauf beim Prozess der Mathematisierung.

Möglichkeiten der Einbindung

Da es sich hier um einen Wiki - Lernpfad handelt, können verschiedene Aufgaben aus dem Lernpfad herauskopiert werden und an die Anforderungen der eigenen Lerngruppe angepasst werden. So können auch einzelne Aufgaben des Lernpfads im Unterricht bearbeitet werden.

Es kann jede Grundvorstellung allein stehend von den Schülern selbst erarbeitet werden und kann somit als Hausaufgabe oder Wochenaufgabe aufgegeben werden.

Die Aufgaben des Lernpfads sind auch auf folgenden Arbeitsblättern festgehalten und können den Schülern somit ausgedruckt werden. So benötigt lediglich die Bedienung der Applets ein PC oder Tablet. Dies kann bei mangelnder Ausstattung von Vorteil sein.