Benutzer:Cloehner/Formeln in Figuren und Körpern/Die Kugel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM-Unterrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Natürlich gibt es auch Formeln zur Berechnung der Oberfläche und des Volumens einer Kugel. Diese findest du bei der folgenden Aufgabe versteckt zwischen den…“)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
 
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Natürlich gibt es auch Formeln zur Berechnung der Oberfläche und des Volumens einer Kugel. Diese findest du bei der folgenden Aufgabe versteckt zwischen den Formeln für Körper, die du bereits näher kennengelernt hast.
 
Natürlich gibt es auch Formeln zur Berechnung der Oberfläche und des Volumens einer Kugel. Diese findest du bei der folgenden Aufgabe versteckt zwischen den Formeln für Körper, die du bereits näher kennengelernt hast.
  
{{Aufgaben|1|Ordne die folgenden Formeln und Beschreibungen richtig zu. Die Formeln für die Kugel findest du nach den Ausschluss-Verfahren. Überlege selbst, welche der beiden neuen Formeln geeignet ist, um einen Rauminhalt zu berechnen und welche zu einem Flächeninhalt führt.}}
+
{{Aufgaben|1|Ordne die folgenden Formeln und Beschreibungen richtig zu. Die Formeln für die Kugel findest du nach den Ausschluss-Verfahren. Überlege selbst, welche der beiden neuen Formeln geeignet ist, um einen Rauminhalt zu berechnen und welche zu einem Flächeninhalt führt.
 +
 
 +
<div class="lueckentext-quiz">
 +
{|
 +
|-
 +
| Körper:
 +
| Prisma
 +
| Zylinder
 +
| Pyramide
 +
| Kegel
 +
| Kugel
 +
|-
 +
| Volumen  || <strong><math>V= G\cdot h</math></strong> || <strong>y = - x + 3 </strong> || <strong>y = -x<sup>2</sup> - 3</strong> || <strong>y = x - 3 </strong> || <strong>y = x<sup>2</sup> - 3</strong>
 +
|}
 +
 
 +
</div>}}

Version vom 26. Januar 2019, 11:53 Uhr

Natürlich gibt es auch Formeln zur Berechnung der Oberfläche und des Volumens einer Kugel. Diese findest du bei der folgenden Aufgabe versteckt zwischen den Formeln für Körper, die du bereits näher kennengelernt hast.


Aufgabe 1