Antikes Griechenland/Wiederholung

Aus ZUM-Unterrichten
< Antikes Griechenland
Version vom 15. Dezember 2018, 11:50 Uhr von Matthias Scharwies (Diskussion | Beiträge) (typo)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Wörter aus dem Griechischen

Unsere deutsche Sprache ist voll mit Wörtern, die wir von den alten Griechen entlehnt haben. Viele werden in der Schule täglich verwendet:

Biologie Wissenschaft von den Lebewesen
Geographie Beschreibung der Erde
Pädagogik Lehre von der Kindesführung, Erziehung
Physik Naturwissenschaft
Psychologie Seelenkunde
Methode wörtlich: Gang zu etwas hin, Vorgehensweise
Legasthenie Leseschwäche


Alltagssprache

Aus der griechischen Sprache sind viele Begriffe in unsere Alltagssprache einge­gangen. Ordne die folgenden Begriffe, die aus dem Griechischen stammen, den rich­tigen Erklärungen (Definitionen) zu:

Begriffe Definitionen
aristokratisch adelig, dem Verhalten des Adels entsprechend
autonom selbständig, unabhängig
demokratisch nach dem Willen des Volkes
logisch vernünftig, den Gesetzen des Verstandes entsprechend
pädagogisch erzieherisch, bildend
theoretisch geistig, der inneren Vorstellung gemäß
praktisch auf das Handeln ausgerichtet, geschickt
problematisch fragwürdig, schwierig