American Dream

Aus ZUM-Unterrichten
Version vom 17. Juni 2019, 17:28 Uhr von Lea Schmitz (Lehrer-Online) (Diskussion | Beiträge) (Zwei Links zu passenden Unterrichtseinheiten ergänzt.)
Wechseln zu: Navigation, Suche

The American Dream ist ein feststehender Themenkomplex, der im Englischunterricht in Vorbereitung auf das Abitur behandelt wird.

Schon lange wird er im Zusammenhang mit dem Völkermord an den Indianern und Rassismus, insbesondere der Benachteiligung der Schwarzen als Beispiele für "American Nightmare"[1] gesehen.

Die Themen Geheimdienst und Edward Snowden gehören zum Bereich gelungene und misslungene Verwirklichung der Menschenrechte allgemein. Im Zusammenhang mit Rassismus ist die Wahl und die gemischte Erfolgsgeschichte Barack Obamas zu betrachten.


Unterrichtsidee

Englisch: Wie weit bedeutet die Tatsache, dass Barack und Michelle Obama als Präsident und First Lady ins Weiße Haus eingezogen sind, eine Verwirklichung des American Dream?

Dabei kann auf Baracks Reden und Schriften sowie Michelles Reden und im Vergleich auf Martin Luther Kings "I have a dream" zurückgegriffen werden.[2]


Anmerkungen

Weblinks